Rhythmus?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Cornelia, 9. Juni 2004.

  1. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo,

    Nicolas ist inzwischen 12,5 Wochen 8O alt und hat eigentlich noch keinen Trinkrhythmus. Tagsüber schwanken die Trinkabstände zwischen 2,5 und 5,5 Stunden - die Trinkmenge liegt bei ca. 160/170ml je Flasche. Gestern war es z.B. - 7.30, 11.30, 15.30, 18.30 und 21.00h - 170-170-170-160-100 und dann 0h - 60 ml und heute morgen 5.30h - 100ml. Andere Tage sehen wiederum nicht so regelmäßig aus. "Nachts" hält er schon mal bis 8 Stunden aus - d.h. allerdings bei uns ca. 19.30/20 h plus 6 bzw. 8 Stunden - also zwischen 2 und 4 h nachts. Heute nacht war es etwas anders: da kam er um 0 h - also nach ca. 3 Stunden und um ca. 5.30. Die Trinkmengen waren nicht so berauschend - klingt eher nach Durst.

    Nun meine Frage: soll ich versuchen einen Rhythmus reinzubekommen oder ihn weiterhin nach Bedarf füttern?

    Komisch ists, wie schnell man vergißt... Annika ist doch erst 2 :???: . Sie hatte allerdings von vornherein durchgeschlafen und einen SuperRhythmus (glaube ich zumindestens).

    :winke:

    Conny
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Conny,

    ich würde ihn nach Bedarf weiter füttern ...... wobei die nächtlichen Mengen wirklich mini sind und ich vermute das wird sich bald erledigen.

    Ruhige Nächte wünsch ich euch

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...