Rezeptsammlung!?! gut aufzuwärmende Gerichte

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von AndreaLL, 6. März 2012.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ich wollte mal hören, auf welche Rezepte ihr zurückgreift, wenn es darum geht, dass am nächsten Tag Portionen mitgenommen werden sollen (Mikrowelle vor Ort vorhanden).

    Bei uns gibt es:

    Kartoffeln mit Möhren untereinander
    diverse Suppen, wie z. B. Kartoffelsuppe, Kürbissuppe, etc.pp...
    Nudelsoßen (Bolognese Ragout, Thunfischsoße)
    Thai-Curry mit Reis

    und dann ist auch schon das Ende der Fahnenstange erreicht :heilisch:; Die große Abwechslung herrscht da nicht, und manche Gerichte eignen sich nicht so sehr zum transportieren, find ich. Nudeln am nächsten Tag wieder aufzuwärmen, halte ich auch für grenzwertig. Über die Konsistenz wollen wir mal nicht reden...

    Ich bin gespannt auf eure Tipps, Andrea :winke:
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Rezeptsammlung!?! gut aufzuwärmende Gerichte

    Wir wärmen Nudeln immer problemlos auf ... Ich koch am Wochenende immer so, dass wir unter der Woche noch Rest haben. Und da mach ich keinen Unterschied zwischen Suppen und Aufläufen, Nudeln und Kartoffeln. Wobei ich Suppen zum Mitnehmen als grenzwertig erachte, kommt aber wohl auf die Dichtheit des Behältnisses an. Kartoffelbrei aufgewärmt kommt nicht so gut, finde ich. Ansonsten eignet sich eigentlich fast alles.
     
  3. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Rezeptsammlung!?! gut aufzuwärmende Gerichte

    So mach ich das auch und finde auch Kartoffelbrei sehr ok zum Aufwaermen...eigentlich geht doch da fast alles. Ich hab eher das Problem nicht zu wissen, was ich abends kochen soll. Mein Mann, wenn er da ist, mag abends warm essen, aber unter der Woche hab ich wenig Zeit zum Einkaufen und komme auch erst gegen 6 nach Hause...

    Also wenn da jemand Ideen hat...irgendwas was schnell geht...immer her da mit! :hahaha:
     
  4. AW: Rezeptsammlung!?! gut aufzuwärmende Gerichte

    In der Mikrowelle lässt sich doch wirklich schon fast ALLES (außer Salzkartoffeln, bäh) problemlos aufwärmen. Ich wärme jedes Restgericht auf und es ist gut zu essen. Gut, ein knuspriges Hähnchen bleibt natürlich nicht knusprig. Aber alles andere - problemlos.

    Von Kässpätzle über Suppen, über Schinkennnudeln - man sollte halt nicht alles auf höchster Wattzahl aufwärmen sondern langsam und gemächlich. Und immer wieder durchrühren, nicht vergessen!
     
  5. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Rezeptsammlung!?! gut aufzuwärmende Gerichte

    Hey,

    mir geht es schwerpunktmäßig um Gerichte, die gut transportiert werden können :wink:.
    Das geht aus meiner Überschrift nicht so eindeutig hervor, im Post habe ich es aber erläutert.

    Dass man vieles gut aufwärmen kann, keine Frage...

    Wenn ich aber eine Portion von z.B. Kartoffel, Gemüsebeilage + Fleischbeilage abfülle, mag ich nicht dran denken, wie es Stunden später aussieht... Da kann man direkt etwas "untereinander" kochen :heilisch:. In diese Richtung zielte meine Fragen nach Vorschlägen aus eurer Rezeptsammlung :wink:.

    Danke, Andrea
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Rezeptsammlung!?! gut aufzuwärmende Gerichte

    Wenn ich mir was zu essen mitnehmen wuerde, das aus mehreren Komponenten besteht, dann wuerde ich eine entsprechend grosse Box oder die Mikrowellenteller mit der Unterteilung nehmen. Ich mach es ja manchmal umgekeht und nehm Essen aus der Kantine mit heim und da hab ich so Clickboxen, wenn das da liebvoll reingefuellt wird, sieht das daheim abends noch lecker aus.
     
  7. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Rezeptsammlung!?! gut aufzuwärmende Gerichte

    was fällt mir denn da ein :???:

    jegliche Art von Gemüse untereinander, Bohneneintopf, Wirsing, Grünkohl, wenn man da die Bratwurst, Frikadelle unters Gemüse legt läßt sich das gut aufwärmen
    Suppen hast Du schon gesagt
    Frikassee mit Reis
    Geschnetzeltes mit Reis
    Nudeln find ich auch unproblematisch
    Aufläufe

    :winke: Ela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...