Rezepte mit Fleisch für Kinder? Möglichst einfach bitte ;o))

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Sonna, 8. April 2004.

  1. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo ihr Lieben...

    Manche werden sicher den Kopf schütteln oder lachen, aber es ist eine echt ernste Frage für mich....

    Inja ist 15 Monate und hat bisher mittags immer bei der Tagesmutti gegessen, die eine erfahrene Hausfrau und Mutter ist! :-D ICH hingegen bin zwar langsam eine halbwegs erfahrene Mama, aber was das Kochen angeht..... :-? .....na ja, bin ich halt ne Null....

    Wenn ich mittags was koche, dann meist Gemüse und Kartoffeln oder Nudeln und irgendeine Soße.... Aber da ich selber kaum Fleisch esse und es auch nicht gerne zubereite, bin ich da völlig unerfahren und hab nicht so recht nen Plan, was ich Inja da anbieten kann....

    Was kocht ihr Euren Zwergen denn so mit Fleisch, was auch ICH hinkriegen könnte?!?

    Ich überlege echt schon, einen Kochkurs zu machen...... *seufz*

    Liebe Grüße
    Sonja
     
  2. hallo sonja,

    am besten du lässt dir ein paar rezepte von deiner tamu geben :-D zuhause bei euch aber, solltest du das kochen, was alle essen, das finde ich am wichtigsten. also, wenn du eher vegetarisch isst, dann auch für inja vegetarisch (dann aber richtig!). ist sie eine richtige fleischfresserin (gibt's auch), kannst du immernoch ein paar frikadelle oder wurstchen dazu braten. schau erstmal in claudis rezeptposting, du findest dort einiges auch mit fleisch. wenn nichts für dich da ist, schaue ich in meinem kopf nach :-D

    :winke: gabriela
     
  3. Hallo,
    in Ausnahmefällen, d.h. wenns mal schnell gehen muß, bekommt Max seine geliebten Nudeln (ohne Ei!) mit einem halben 4-Monatsgläschen als Soße, das geht also mit und ohne Fleisch. Das ist zugegebenermaßen ein echtes Faule-Weiber(Männer)-Essen, aber da haut er richtig rein! (DAS Plus, das Zeug klebt schön am Löffel und wandert so schneller in die kleine Luke, wenn er selbst ißt)

    Jan
     
  4. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hi Sonja,

    ich bin auch keine grosse Fleischesserin und auch keine gute Fleischköchin. Was ich persönlich als sehr einfach empfinde ist z.b. Tatar/Hackfleisch oder Hühnchen.

    Bei uns gab es heute Mittag z.B.:

    Gemüse-Reis mit Tatar:

    Lauchzwiebeln, Knobi und Fleisch anbraten
    Paprika in Würfel schneiden
    Tomaten in Würfel schneiden
    1 Dose Mais dazu
    Mit Salz, Brühe, Pfeffer und Kurkuma o. Paprika würzen
    Dann am besten noch eine Tasse kaltes Wasser hinzu und vielleicht ein bisschen Tomatenmark, je nach Geschmack.

    In der Zeit Reis kochen


    Reis zu dem Gemüse/Hack zumischen, fertig.

    Hühnchen mit Pfirsichen:

    Hühnchen würfeln, in einer Pfanne anbraten. Eine Dose Pfirsiche (oder frische Aprikosen) würfeln und ein bisschen von dem Saft dazu. Dann einen Becher Sahne hinzu und mit Curry würzen.

    Dazu Reis oder Kartoffeln.


    Liebe Grüsse
    Isabelle
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...