Rezepte mit Blätterteig gesucht

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Cornelia, 18. Juni 2004.

  1. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo,

    habe jetzt Blätterteig-Platten bekommen und so recht weiß ich nicht, was man da so mit machen kann. Ich könnte mir was mit Schinken vorstellen und vielleicht Blumenkohl???

    Lasst Mal hören.

    :winke:


    Conny
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Blattspinat dünsten, am Schluss ordentlich Frischkäse (z.B. mit Kräutern) rein abschmecken, evtl. würzen. Blätterteig auf einem Kuchenblech verteilen, Spinatmasse drauf, wieder Blätterteig. Das Ganze nach Backanleitung wie auf der Packung im Ofen backen. Mit Schafkäse schmeckt das auch Klasse. Leider kann ich Dir keine Mengen nennen.

    Guten Appetit!
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Klingt gut, aber Tobi reagiert allergisch auf Spinat :???:
    Danke schonmal.

    :winke:
     
  4. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo...

    ich hab die woche auch was mit blätterteig ausprobiert. es war ganz gut. :jaja:

    ca. 400g hackfleisch
    1zwiebel
    1schale champignong
    salz, pfeffer, chillipulver
    etwas passierte tomaten(ich hatte noch etwa 1/4 von so einem tetrapack übrig)
    ca. 100g fetakäse
    1paket blätterteig
    1ei
    1EL milch

    hackfleisch mit der zwiebel krümelig braten, die fein geschnittenen champignongs dazu und ordentlich würzen. das ganze etwas andünsten, dann das tomatenmark, den fetakäse(in kleinen würfeln) dazu und abschmecken.
    die blätterteigplatten etwas ausrollen, damti sie etwas quadratisch werden. auf ein backblech legen und in die mitte ein häufchen von der hackfleisch masse geben. dann zu einem päckchen zusammenlegen. das ei mit der milch verrührne(ich habs auch nochmal mit salz und pfeffer gewürzt) und die taschen "verkleben". bei 200grad im ofen ca. 25min backen.

    ich hab leider auch nur "inetwa" angaben.

    guten appetit, :)
     
  5. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke:

    generell kannst du so ziemlich alles in Blaetterteig backen; ganz nach Geschmack.

    Die Saucen sollten nur nicht zu waessrig sein, da dies den Blaetterteig auftaut, aber ansonsten sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

    Mir fallen da jetzt spontan ein:
    Wuerstchen im Schlafrock (Wiener Wuerstchen mit Kaese umwickeln, nach Lust und Laune etwas Senf & Ketchup, Blaetterteig drumherum, an der Naht mit Eigelb zukleben und backen)
    Champignon-Kuchen
    Flammkuechle
    Pizzataschen
    Kaeseschnecken
    und als suesse Variante: Marzipan mit Milch oder etwas Sahne glatt ruehren, einen Klecks auf den Blaetterteig, Dosenpfirsisch dazu, Blaetterteig zu einem Windrad formen (mit den 4 Zipfeln) und abbacken; noch in heissem Zustand mit heisser Aprikosenmarmelade bestreichen

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.

    @ Kathi
    Hm, Spinatkuchen, den muss ich auch mal wieder machen *schleck*
     
  6. Blätterteig-Taschen mit verschiedenen Füllungen im Ofen gebacken *hhm*:

    mögliche Füllungen:
    - Mozzarella-Tomate-Basilikum
    - Feta/Schafskäse-Gurke-Tomate
    - Schinken-Käse
    - Spinat-Gorgonzola mit grob gemahlenem Pfeffer
    - Hackfleisch (gut gewürzt, damit es lockerer wird mit Zwiebeln und Knoblauch)
    - Eiersalat
    - Lachs mit Dill
    - best of kühlschrank

    Platten zu Quadraten zuschneiden, einen Esslöffel Füllung in die Mitte geben, Ecken zur Mitte falten, Kanten mit Eiweiß bestreichen (=Klebstoff) und mit den Zinken einer Gabel zusammendrücken oder mit Holzzahnstochern zusammenstecken.
     
  7. Sehr lecker und schnell:

    Teig ausrollen, einen breiten Streifen in der Mitte
    mit Tomatensoße (aus der Dose - gut gewürzt) bestreichen,
    eine Lage gekochten Schinken
    eine Lage Käse
    grob geriebene Äpfel
    viel Oregano.
    Teig zusammenschlagen und ab ins Backrohr.

    Hmmmmmm - ich glaub, das mach ich heute auch!

    Danke für den Tipp!! :)
     
  8. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Was Süßes mit Blätterteig gefällig ?

    Einfach Obst aus der Konserven abtropfen lassen, in eine Blätterteigtasche packen, und backen. Wenn die Taschen fertig sind, mit Eis oder Sahne schmeckts einfach nur YUMMI !!!!

    Guten Appetit !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...