Rezepte für Bratschlauch gesucht

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Krawumbuli, 10. März 2006.

  1. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    Hallo :winke:

    trotz intensiven Studiums meiner Kochbücher hab ich kein Rezept für den Bratschlauch gefunden.
    Würde so gerne mal einen Braten drin machen. Wer hat das schon ausprobiert?

    LG,
    Bianca
     
  2. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.915
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Rezepte für Bratschlauch gesucht

    Hallo,

    ich liebe den Schlauch weils da drin ohne Anbraten (=Fett) super lecker wird und danach kein eingekrusteter Bräter rumsteht.

    In meiner Packung war so ein Zettel dabei mit drei, vier Rezepten und Faustregeln was wie lang garen muss. Hast Du den nicht (mehr?)

    Die Rezepte auf meinem Zettelchen sind:
    - Marinierter Lachs
    - Thüringer Gurkenrouladen
    - Coqu au vin
    je 4 Portionen.

    Interesse daran?

    Mein "Standardrezept" für den Schlauch ist jedenfalls Lummer- oder Rollbraten.


    Rost aus dem Ofen nehmen, Ofen auf 180 - 200 Grad vorheizen.

    Ein Bund Suppengemüse klein würfeln, in den Schlauch legen.
    Braten mit Senf, Kräutern, Salz und Pfeffer (alles sparsam dosiert) einreiben, auf das Gemüsebett geben.

    Zwei, drei Löffel Weißwein/Wasser dazu.

    Nach der Hälfte der Garzeit kann man die Temperatur um 20 - 40 Grad reduzieren.

    Raus aus dem Ofen: Fleisch rausnehmen und warm stellen, Gemüse und zusammengelaufenen Bratfond in einen Mixbecher geben und pürieren, evtl. noch Senf, Gewürze, Wein, Brühe und/oder Sahne dazu, je nach Geschmack und Sämigkeit.

    Wie man das mit dem Schlauch genau macht steht hier:
    http://www.toppits.de/de/sortiment/brat-meister/brat-schlauch/index.html

    Beilagen nach Wunsch.


    Hier noch die Tabelle:
    Braten von Rind, Schwein, Lamm - je cm Höhe 12-15 Minuten
    Kl. Fische, Fischfilets, Fisch in Scheiben - ca. 25 Minuten
    Große Fische - je nach Größe 40 - 60 Minuten
    Kleines Geflügel, Hähnchen, Poularden, Fasan - 45 - 60 Minuten
    Großes Geflügel, Ente, Gans, Puter (passen die in den größeren Schlauch überhaupt rein?!?) - bei 3 kg ca. 130 Minuten
    Festeres Gemüse ca. 40 - 60 Minuten
    Alles bei 180 - 200 Grad

    Über die Toppits-Homepage kannman auch ein Bratfolien-Kochbuch zu bestellen, keine Ahnung ob das sinnvoll ist.


    LG und guten Appetit,
     
  3. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Rezepte für Bratschlauch gesucht

    Vielen lieben Dank, Connie :bussi:

    Doch, es war so ein kleines Rezept dabei, allerdings nur mit Sachen, die wir nicht so mögen :nix:

    Das mit dem Braten werd ich mal ausprobieren. Wenn du Zeit und Lust hast, bin ich auch an den Rezepten auf deinem Zettelchen interessiert.

    Liebe Grüße,
    Bianca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...