rezept gesucht: thai suppe

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von kleiner hase, 8. Mai 2005.

  1. kleiner hase

    kleiner hase Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo liebe leute,


    kann mir vielleicht jemand ein leckeres rezept posten. über google hab ich nicht das gefunden was in die richtung geht die ich suche.

    ich hatte mal ein rezept, dass ich aber leider nicht wiederfinde, ich weiß noch es war huhn, kokosmilch, und sesamöl drin, mehr fällt mir nicht mehr ein

    vielen dank schonmal!
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    *Themaabonnier* :-D

    :winke:
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Da gibt es verschiedene Versionen, ich mache es immer so:

    1 Suppenhuhn
    1 Stange Lauch
    1 Moehre
    einige Stengel Zitronengras
    1 Ingwerwurzel oder wenn man es bekommt: Galgantwurzel (beide Wurzelarten muss man schaelen)
    Salz, Pfeffer
    ca. 3 l Wasser

    Suppenhuhn saeubern, dann alle diese Zutaten zusammen in einen Topf geben und ca. 1,5 Stunden kochen lassen.

    Das Suppenhuhn herausnehmen, die Haut abziehen und den Katzen geben (Tami70, nicht schreien, aber so funktioniert es bei uns :mrgreen: )

    Das Fleisch von den Knochen loesen und kleinschneiden.

    Die Suppe absaien und die uebrigen Zutaten wegwerfen.

    Die Einlage ist variabel. Ich nehme dazu gerne Sojasprossen, kleingeschnittene Bambussprossen und in Streifen geschnittenen Paprika.
    Diese in die Suppe geben, 1 Dose Kokosmilch dazu und 1 EL Thai-Curry oder Mischung fuer "Laksa-Nudelsuppe" (gibt es im asiatischen Laden).
    1 Packung Glasnudeln dazu und noch weiter koecheln lassen, bis die Nudeln und die Gemuese gar sind (Gemuese duerfen gerne noch etwas knackig sein). Das Huehnerfleisch hinzufuegen und noch einmal erwaermen.

    Am Schluss gehackte Fruehlingszwiebeln darauf geben.
     
  4. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    29. Thai-Huhnsuppe

    3 L Wasser, 6 Brühwürfel werden mit kleinen Nudeln; Hühnerfleisch; Pilzen, Suppengrün (nur Lauch) und frischen

    grünen Bohnen ca. 30 Min. gegart (Suppe soll kräftig kochen); es können noch andere Gemüsesorten dazu kommen;

    in einem Topf wird Eierstich gemacht: 4 bis 5 Eier mit Maggi, Pfeffer, Chinawürzer, Kerbel + Estragon verquirlen,

    dann mit Butter in einer Pfanne oder kleinem Topf braten bis Eier fest werden; der Eierstich kommt gemeinsam mit

    1 Dose Kokosmilch, 1/2 TL grüner + 1/4 TL roter Paprikapaste (Thai), wenig ganzer Kümmel, 3 bis 4 Lorbeer-

    blättern und 1/2 bzw. 1 Zitrone in den Suppensud; zum Schluss wird mit Balsamessig, Kikkoman-Sojasauce, dünner

    Sojasauce und süßer Sojasauce und einer kleinen Menge Kurkumapulver und Chilisauce abgeschmeckt; evtl. kann

    noch ein wenig Nelkenpulver zugegeben werden....


    fine ich ganz nett :) das rezept.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...