Rezept für Knete selbst zu machen (wie Play Doh)

Dieses Thema im Forum "Bastelideen" wurde erstellt von Babsi1785, 6. Oktober 2005.

  1. Hallo,

    hier habe ich ein Rezept für euch, um Kenete selber zu machen. Die ist so weich wie Play Doh, aber absolut ungefährlich. Wenn man die immer gut luftdicht verpackt, hält sie sehr lange. Man kann sie aber auch Trocknen lassen, dann wird es so hart wie Salzgebäck.


    Material für ca 1000 g Knetmasse

    - 400 g Mehl
    - 200 g Salz
    - 2 EL Alaunpulver /ca. 11 g aus der Apotheke
    - 1/2 L kochendes Wasser
    - 3 WL Öl
    - 1 EL Lebensmittelfarbe


    Zubereitung

    In einer großen Schüssel wird Mehl, Salu und Alaunpulver vermischt. Das Wasser wird erhitzt und in das Kochende Wasser das Öl und die Lebensmittelfarben umgerührt. Den so entstandenen Sud rührt man langsam in das Gemisch aus Mehl, Salz und Alaun.
    Nun muß man so lange weiterrühren, bis der Kentteig lauwarm geworden ist, dann kann man die Masse in den Hnden weiter Kneten. Ist die Kentmasse zu trocken, kan man noch etwas Öl dazugeben. In einer Plastiktüte aufbewarhrt, hält die Knete sehr lange, ist sie einmal hart geworden, ist sie unbrauchbar.


    So was kann man auch sehr schön auf Kindergeburtstagen zusammen mit den Kindern machen. Daraus habe ich auch Obst und Gemüse für einen Laufladen gebastelt.


    Wünsche euch damit viel Spaß!


    Babsi
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Mittlerweile mache ich die Knete auch selber (wie dein Rezept, nur ohne Öl, da das so schnell ranzig wird). Der Hit war neulich, als ich Glitzerpulver mit reingerührt habe! Ein Muss für 4jährige Mädels!
     
  3. Wird die Knete denn ohne Öl auch geschmeidig ???

    Ich wollte nämlich auch für den Kaufladen basteln, die Sachen sind mir einfach zu teuer sonst. Und ich habe überlegt ob ich Fimo oder Salzteig nehme, aber Knete wäre auch eine Idee. Wird die richtig fest an der Lust ? Wie lange dauert das ?

    Liebe Grüße
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Die Geschmeidigkeit kommt vom Alaun!
     
  5. Alles klar. Danke !!!
     
  6. Hi,

    also wenn ich mich recht erinnere hat es ca. 2 tage gedauert. Ich habe aber da keine Lebensmittelfarbe gehollt, sondern sie danach dann bemalt.

    Das mit dem Klitzer ist eine sehr gute Idee, werde ich direkt mal ausprobieren.


    Babsi
     
  7. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Oh cool!
    Das Rezept probiere ich mal aus!
    Mag Chaira die Knete?
    Bin mal gespannt wie Tim es findet.
     
  8. Hi,

    also weiß nicht ob das für Tim schon was wäre. Chiara ist jetzt 18 Monate alt, und viel macht sie damit nicht. Ab und an gebe ich sie ihr halt mal. Ist zwar nichts gefährliches falls sie mal was davon essen solte. Aber gesund ist es bestimmt auch nicht. Als die Kinder meiner Freundin hier mal zu besuch waren (4 und 5 Jahre) habe ich mit denen zusammen das gemacht, die hatten sehr viel spaß damit. Chiara saß halt dabei und schaute eher zu als irgend was damit zu machen.

    Babsi
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. aluminiumkaliumsulfat knete

    ,
  2. knete mit alaun

    ,
  3. knete selber machen mit alaun

    ,
  4. play doh selber machen,
  5. knetmasse mit Alaun,
  6. play doh knete selber machen,
  7. schnullerfamilie knete selber machen,
  8. knete selber machen ohne öl,
  9. rezept knete mit alaun,
  10. knete mit aluminiumkaliumsulfat
Die Seite wird geladen...