Resteverwerrtung Puddingpulver

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 27. November 2014.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!


    Hab gestern im Schrank recht viel Puddingpulver entdeckt (Vanille und Schoko) und such jetzt Verwendungsmöglichkeiten, weil es schon ein paar Monate abgelaufen ist (ist aber noch ok hab gestern aus einem Päckchen Pudding gemacht, ich hab das Gefühl der wird nicht mehr so richtig fest aber wir konnten uns auch nicht so recht gedulden. Kann man den irgendiwe in zb. Plätzchenteig verwursten? In Marmorkuchen geht, schmeckt sogar gut, das hab ich schon getestet aber ich hab grad keinen Anlass Kuchen zu backen. Soo viel Pudding können und mögen wir glaub ich auch nicht essen.

    LG Julia
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Resteverwerrtung Puddingpulver

    Eine Bekannte macht immer Puddingkipferl.
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Resteverwerrtung Puddingpulver

    Ich geb immer ein Packchen in Pfannkuchen :winke:
     
  4. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Resteverwerrtung Puddingpulver

    Amerikaner oder Käsekuchen würde mir einfallen.

    Die puddingkipferl werde ich heute ausprobieren. Danke!
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Resteverwerrtung Puddingpulver

    russischer Zupfkuchen :winke:
     
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Resteverwerrtung Puddingpulver

    Hi!
    Danke euch schonmal, genau sowas wie die Puddingkipferl hab ich gesucht, Danke! Lustigerweise wollt ich grad heute ein bisschen was backen, ich glaub die teste ich auch gleich! Wie gesagt Kuchen mach ich eigentlich für uns 3 allein ungern weil wir dann Tagelang dran essen aber ich merk mir das trotzdem mal für den nächsten Kuchenbackanlass.

    @ Nats: Danke das mit den Pfannkuchen ist auch nicht schlecht, allerdings mach ich die lieber neutral so das jeder dazu süß oder herzhaft essen kann wie er grad mag.

    LG Julia
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Resteverwerrtung Puddingpulver

    Julia,

    Kuchen kann man auch backen und portioniert einfrieren. Kommt bei uns selten vor *g*, mach ich aber auch. Gerade zu Feiern mach ich meist mehr als wir brauchen und unter der Woche essen wir eher selten welchen.
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Resteverwerrtung Puddingpulver

    Lustig, ich habe vorgestern auch Pudding aus Pulver gemacht, das über 1 Jahr abgelaufen war, hat wunderbar geschmeckt und wurde auch fest.

    Wir haben ja mit Kuchen und Essen jeglicher Form mittlerweile das Problem, das es immer zu wenig ist :umfall:

    Lg
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...