Rescuetropfen vorm Zahnarztbesuch?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Kerstin mit Kim, 3. September 2004.

  1. Hallo,

    kennt sich damit jemand aus? Kann ich vor meinem nächsten Zahnarztbesuch, der bestimmt unangenehm wird, die Tropfen nehmen? Wenn ja in welchem Abstand wie viele? Habe eigentlich heute schon Bammel vor dem Besuch.
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Kerstin,

    wenn du heute shcon Bammel hast, dann nimm sie bereits heute :jaja: Und immer dann wenn du dran denkst.

    Ich mache es so, dass ich einen Tag vor dem Zahnarzttermin spätestens :!: mir den Termin "vor Auge hole" und dabei 1 Tr. Notfalltropfen in ein Glas Wasser schluckweise trinke.
    Zum Zahnarzt nehme ich es mit und im Wartezimmer nach Bedarf pur :-D und den Bedarf hab ich fast immer :wink:
    Dann geb ich auch einen Tropfen ins Mundspülwasser .... allerdings heimlich :oops: muss ja niemand sehen ..... dann wird beim ausspülen bereits die Eigenheilung angeschubst.

    Es hilft auf jeden Fall ..... meinen letzten Zahnarztbesuch (ich hab grad eine Serie hinter mir) habe ich ganz ohne geschafft *stolzbin* außer im Spülwasser ........

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...