Rescue in der Schangerschaft u bachblüten

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Steffi, 19. Mai 2005.

  1. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    hi,

    wie war das auch noch, rescue kann ich doch in der schwangerschaft nehmen oder? wie viel? ich habe sonst immer 4 tropfen "spontan" genommen oder manchmal 4 x 4 tropfen am tag.

    kann ich mir jetzt in der schwangerschaft auch eine neue mischung aus bb machen, oder lieber nicht.

    in meinem buch steht nicht viel zu bb in der schwangerschaft.

    lg steffi
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Die Notfalltropfen kannst du auf jeden Fall nehmen - wenn du Panikgefühle oder Stressgefühle die dir und dem Kind nicht gut tun hast. Dabei sollte natürlich etwas gegen den Stress aktiv getan werden. Je nachdem wie du dich fühlst wäre auch eine spezielle BB-Mischung sinnvoll. Einfach mal einen Heilpraktiker aufsuchen?

    Grüßle Ute
     
  3. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Hallo,


    ich habe während der SS sowohl Homöopathika, als auch Heilerde (luvos) als auch BB genommen - in Absprache mit dem Heilpraktiker.

    Viel Erfolg,

    Evelyn
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. rescue salbe schwangerschaft

Die Seite wird geladen...