Reli-Thema "Über Gottes Schöpfung staunen"

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Ulrike, 15. März 2015.

  1. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo ihr Lieben :winke:

    Ich brauch mal ein paar Ideen... Fabians Klasse hat morgen in der Religionsstunde das Thema "Über Gottes Schöpfung staunen". Dazu sollen die Kinder einige kleine Dinge aus der Natur mitbringen. Mit diesen Dingen wollen sie dann auch eine "Schöpfungsausstellung" machen. Das bedeutet, das, was sie mitbringen, sollte schon einige Tage halten. Fabian wollte Blumen und Blätter mitnehmen, aber die hängen ja spätestens nach einem Tag die Flügel.

    Mir sind jetzt noch Steine, Erde und Holz (z. B. Zweige) eingefallen, aber dann ist auch schon Schluss :umfall:

    Fällt euch vielleicht noch was ein?
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Reli-Thema "Über Gottes Schöpfung staunen"

    Eigentlich braucht er nichts mitzubringen. Der Körper des Menschen selbst ist doch schon das Großartigste. :wink:

    Ich denk' aber noch mal weiter drüber nach. Fotos von Blumen/Blättern zu allen Jahreszeiten oder von der Entstehung eines Kindes im Mutterleib wären nicht erlaubt? Muss es was "Echtes" sein?

    LG, Katja.
     
  3. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Reli-Thema "Über Gottes Schöpfung staunen"

    Ja, Katja, sie sollen etwas greifbares mitbringen :jaja:
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Reli-Thema "Über Gottes Schöpfung staunen"

    Schneckenhaus? Kleinen Halbedelstein? Ein Prisma, das das Licht bricht? Vogelfeder? Oder gar ein altes Nest, falls Ihr noch ein unbewohntes in einem Strauch findet?
    Macht doch einfach einen Spaziergang durch die Landschaft :jaja:.

    Lulu :winke:
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Reli-Thema "Über Gottes Schöpfung staunen"

    was immer wieder wunderschön finde sind kristaline Kiesel die erst so unscheinbar aussehen und wenn sie nass sind in den schönsten Farben leuchten und teilweise ja auch wunderschöne Lichteffekte zaubern.

    auch ein paar Moose und Flechten unter einer sehr großen Lupe betrachtet sind wunderschön.
     
  6. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Reli-Thema "Über Gottes Schöpfung staunen"

    Ist jetzt nicht gerade die Zeit von Weidenkätzchen die sind auch sehr schön und halten länger. Oder andere Zweige wo jetzt die Blüten noch geschlossen sind die gehn dann in ein zwei Tagen ins Wasser gestellt bei Zimmertemperatur auf.

    LG
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Reli-Thema "Über Gottes Schöpfung staunen"

    Narzissen kauft man doch für kleines Geld "trocken" umd wenn man sie ins Wasser stellt, gehen sie auf.

    LG, Katja.
     
  8. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Reli-Thema "Über Gottes Schöpfung staunen"

    Guten Morgen :winke:

    Danke für eure Ideen :bussi: Fabian hat jetzt Erde, Baumrinde, Kiesel und zwei Schneckenhäuser, die er heute mit zur Schule nimmt.

    @GeeSabse und Tulpinchen: Weidenkätzchen haben wir in der näheren Umgebung keine gesehen und die gekaufte Narzissen hätte ich erst heute besorgen können.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...