reizmagen -welches buch ist gut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von prinzessin amely, 14. Juni 2008.

  1. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo,habe seid nov.07 mit dem reizmagen zu tun.mal mehr mal weniger,in guten zeiten versuche ich normal zu essen und bekomme prompt die quittung dafür.such jetzt ein geeignetes buch wo drin steht wie man sich richtig ernährt und sich richtig entspannt.bin für eure antwort echt dankbar,das belastet mich sehr.lg simone
     
  2. Anfrafra

    Anfrafra Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    B.-W.
    AW: reizmagen -welches buch ist gut

    Sorry, ich kenne nur Reizdarm (den hab ich) und selbst dazu fällt mir kein opassendes Buch ein. Hast du schonmal bei Amazon geguckt?
     
  3. Nunzia

    Nunzia im Bilde

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wieder zuhause!!!
    AW: reizmagen -welches buch ist gut

    Also ich habe das selbe Problem und das schon 10 Jahre, aber ein Buch brauch ich nicht!!
    Du solltest darauf achten das möglichst keine fetten Sachen ist wie zb. frittiertes!!
    Ausserdem alles was schwer im Magen liegt wie Blattsalate Gurken Paprika (das zumindestens nicht mehr nach 17.00 Uhr essen. Tja und leider Alkohol nur in Maasen denn das kann der Magen garnicht gut ab!!
    Achte doch einfach darauf wonach es am schlimmsten ist!!
    Verboten ist generell nichts!!
     
  4. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: reizmagen -welches buch ist gut

    danke für eure antworten.lg simone
     
  5. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: reizmagen -welches buch ist gut

    Wenig Fett, wenig Süßes. Manche vertragen auch nichts Scharfes, womit ich weniger Probleme habe. Ansonsten noch Kaffee, der bei mir aber nur selten Ärger verursacht. Ach ja, Schwarztee und Fruchtsäfte (O-Saft ganz besonders) sind auch nicht so ratsam.
    Ich würde mich mal im Internet nach säurebildenden Nahrungsmitteln auf die Suche machen (wie die oben genannten) und die reduzieren bzw. weglassen. Übrigens tun Magentee und Natron dann und wann auch ihre Dienste.

    Gruß
     
  6. Nunzia

    Nunzia im Bilde

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wieder zuhause!!!
    AW: reizmagen -welches buch ist gut

    Ja O-Saft geht bei mir auch nicht gut, Zu scharf kommt darauf an womit die schärfe gemacht ist, Pfeffer kein Problem, TAbasco geht zb auch garnicht!!
    Deshalb einfach ausprobieren,
    Kaffee macht mir zb. garnichts aus trinke immer meine 2-4 Tassen (2 Esspressi)
    Meine Vater der das gleiche Magenproblem hat verträgt kaum Kaffee!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...