Reizdarm :(

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Dinchen, 10. Oktober 2009.

  1. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    Guten Morgen zusammen

    wie schon in der Überschrift zu vermuten ist geht es um meinen Bauch....

    Egal was ich esse, schon seit Tagen, hab ich tierische Bauchschmerzen usw....
    Also es tritt bei mir immer mal wieder auf, mal hält es tage lang an, oder es ist nur 1x wöchentlich....

    Am Donnerstag hat es mir sogar ein Musical versaut :(

    Mein Arzt speist mich ab mit magensaft resistenten Tabletten, und gibt mir irgendwie das Gefühl ich simuliere, da bei mir schon eine Magenspiegelung, ein Tumormarker, Ultraschall usw gemacht wurde. Weiter hilft er mir nicht.

    Doch mich belastet es im moment total , ich hab Angst rauszugehen, da es jetzt schon öfters vorkam das ich durch die Schmerzen total eingeschränkt war.

    Jetzt eine Frage an euch, hat hier vllt irgendjmd erfahrung damit?

    Evtl zur Ernährung, oder welchert Arzt der richtige bei sowas ist? Mein Freund meinte ich sollte es mal mit Homöopathie versuchen, aber langsam glaube ich fast nicht mehr an hilfe, hinzu kommt bei mir noch eine LI :(
     
  2. AW: Reizdarm :(

    Hast du noch deine Gallenblase? Wenn ja, lass sie mal auf Steinen oder Gries untersuchen. Ich hatte ähnliche Symptome bedingt durch Gallensteine.
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Reizdarm :(

    Siehst du, darauf hab ich nämlich gleich getippt.

    Ernährst du dich wirklich streng laktosefrei?

    Bei mir reicht es schon, wenn ich einmal was Falsches erwische, dann ist der ganze Tag versaut :(

    Außer Laktose gibt es noch etwas, das ich nicht vertrage, das habe ich aber noch nicht rausgefunden, was es ist :(

    Du isst auch kein Fast Food, Fertigprodukte o. ä. oder?

    Ich kann echt mit dir fühlen, weil das einfach Sch... ist, so sehr aufs Essen aufpassen zu müssen und trotzdem manchmal von einem Moment auf den anderen außer Gefecht gesetzt zu sein :(

    Wer das nicht hat, kann das auch schlecht nachvollziehen. Ich habe mich sehr zurück gezogen deshalb.
     
  4. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    AW: Reizdarm :(

    Ich hab nur eine "leichte" LI also ich kann an guten Tagen zb auch normale Milch trinken, was ich aber seit ewigkeiten nicht mehr mache, genauso wie normalen Frischkäse und es passiert gar nichts, meistens merke ich wenn ich einen guten Tag habe....

    Und ich glaube nicht das es nur daran lieg, wenn ich was laktosehaltiges esse, nehme ich meistens vorher eine Tablette.

    Am Donnerstag zb waren wir chinesisch essen, laktosefrei ist es ja, und ich lag den ganzen abend flach, und hab die Premiere von Buddy Holly verpasst, wofür ich eine Freikarte hatte :(

    Ich verzichte meistens schon aufs essen wenn ich weiß, ich hab was wichtiges vor, und genau das belastet mich total.

    Fast Food esse ich gar nicht mehr, wäre eben zu riskant, genauso wie Restaurantbesuche versuche ich zu vermeiden. Genausowenig wie Fertigprodukte, ich bin mit meinem Latein am Ende.
     
  5. AW: Reizdarm :(

    Chinesen kochen teilweise recht fettig und die verwenden viele Zwiebeln.. Das könnte es mal verursacht haben.
     
  6. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Reizdarm :(

    Ich habe auch eine LI und wenn ich wirklich mal normale Milch trinke
    (Cappucino) habe ich oft erst einen Tag später Probleme.
     
  7. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Reizdarm :(

    :winke:

    ich hab definitiv keine LI, ist getestet worden,
    aber die Reizdarmsymptomatik hab ich dafür um so stärker.

    Mein Arzt tut das auch ab mit: "Ist halt so, kann man nix dran machen..."

    Ich hab Gott sei Dank nur selten richtige Bauchkrämpfe,
    dafür aber um so öfter DF...

    Soll ja auch stressbedingt sein, kann ich auch nachvollziehen,
    aber mir ist das inzwischen zu einfach, alles immer auf den Stress zu schieben,
    meine Güte, ich muss und will ja auch irgendwie noch leben...:ochne:

    Ich häng mich hier gern mal mit dran, wenn ich darf..

    LG
    Heike
     
  8. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    AW: Reizdarm :(

    Natürlich darfst du :)

    Bei mir ist es irgendwie andersherum sobald ich Stress habe, gehts mir besser, aber ich hab einfach keine Lust mehr, nur an einem Apfel zu knabbern wenn ich draussen unterwegs bin. Am Dienstag bin ich deswegen jetzt nochmal bei meinem Hausarzt weil cih mich allgemein zur Zeit ziemlich schlecht fühle, entweder er überweist mich irgendwo hin, oder ich wechsel meinen Arzt.

    Mein alter Hausarzt, meinte es sei psychisch bedingt bei mir, jaa toll, da muss man dann doch auch etwas machen können :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...