Reisefred - Eure Erlebnisse, Ziele, Träume???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Lucie, 10. März 2008.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    Hallihallo:winke:

    es gab ja doch ganz oft in letzter zeit das Thema Reisen... was habt Ihr denn auf Euren Reisen Schönes, Aussergewöhnliches, Menschliches, Trauriges, Unvergessliches erlebt?
    Wo hat es Euch schon hin verschlagen auf dem Globus, wo wollt Ihr unbedingt noch hin? Und von welchen Zielen träumt ihr? Welche Art Reisen macht Ihr - lieber organisiert oder selbst geplant, lieber komfortabel im Club oder Hotel oder lieber ursprünglich und einfacher?

    Mögt Ihr erzählen? Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeebe Reisefreds... weil ich selbst für mein Leben gerne reise, je weiter je besser. Das geht ja jetzt mit kleinen Kindern nicht mehr so wie früher aber ich träume...

    Wir sind früher viel gereist, auch so richtig weit weg, GG und ich tauchen und unsere Ziele sind somit meist am Meer. Zumindest teilweise. Ausserdem sind wir sehr naturverbunden und suchen im Urlaub Ziele, bei denen wir Natur und Tiere erleben können. Eines der schönsten Erlebnisse in meinem Leben war, dass wir in Tonga mit Buckelwalen schnorcheln konnten.

    Ein anderes unvergessliches Erlebnis - ganz anderer Natur - war eine wunderbare Begegnung in Ghana. Wir waren mit den Öffentlichen unterwegs in den Norden des Landes und der Bus hatte eine Panne. Da wir nicht wußten dass die Fahrt sieben Stunden durch den "Busch" führt, hatten wir auch nicht viel zu essen und trinken mit, wir dachten, wir könnten unterwegs wie sonst auch Verpflegung einkaufen. Da standen wir nun mitten in der Pampa. Durstig. Hungrig. Und eine Einheimische - die bestimmt selbst nicht viel zum Leben hatte - teilte ihr Brot mit uns. Gab uns einfach was davon ab. Und ein Stück Ananas. Wir haben uns auch nicht getraut ihr was dafür zu geben. Es hätte ihre Freundlichkeit beleidigt, sie wollte gerne mit uns teilen. Obwohl sie etwas Geld bestimmt gut hätte brauchen können. Diese Frau werde ich auch nie vergessen.

    Was habt ihr erlebt? Würde mich sehr freuen, wenn ihr von Euren Reisen erzählen würdet...
     
  2. Cinnamon Roll

    Cinnamon Roll Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kriftel / Ts. (zwischen FFM und WI)
    AW: Reisefred - Eure Erlebnisse, Ziele, Träume???

    Reiseerlebnisse? Gibt´s ne ganze Menge zu berichten, wenn auch nicht aus so exotischen Ländern wie Tonga oder Ghana. Wir sind USA-Freaks und leben das auch aus, fliegen dieses Jahr das 6. Mal hin, davon das 3. Mal mit Kind(ern). Da wir oft "off the beaten track" unterwegs sind,wo wir möglichst wenige Deutsche zu treffen gedenken (bitte nicht falsch verstehen, wir haben nichts gegen Deutschland:)) gibt es halt ab und zu interessante Erlebnisse. Zum Beispiel waren wir mal in Baton Rouge auf einem alten Kriegsschiff und haben uns das angesehen. Da war auch der Funkraum. Wir also rein. Da kam ein Herr und fragte uns, ob wir der Navy angehörten oder vielleicht Veteranen seien. Sind wir natürlich nicht. Da sagte er, der Funkbereich sei eigentlich nur für Leute in der Navy zugänglich. Aber wo wir schon mal da wären, würde er uns mal alles erklären.... Oder letztes Jahr. Da waren wir per Zufall zur Übernachtung in dem Ort gelandet, wo die Little League (Baseball-Liga für Kinder) stattfindet. Morgens kamen wir im Motel mit dem Opa eines der Jungen, der teilnahm, ins Gespräch. Und zum Abschied schenkte er Jason 2 Dollar damit er sich ein Eis kaufen könne.
    Oder man fährt auf ner einsamen Straße irgendwo im Westen von Texas, wo sich Kojote und Hase Gute Nacht sagen. Man wundert sich, wieso alle entgegenkommenden Autofahrer- und das waren nicht viele- die Hand heben. Steht da vielleicht irgendwo der Sheriff und kontrolliert??? Bis wir darauf kamen: die grüßen uns! Tja, wenn´s so einsam ist, kein Wunder. So könnte ich stundenlang weiter erzählen. Es sind halt die kleinen Erlebnisse, die das Besondere ausmachen.
    Uns fasziniert Smalltown America, wo der ganze Ort sich im Dairy Queen trifft, weniger die üblichen Touri-Ziele. OK, die werden auch ab und zu abgeklappert, wenn´s einfach dazugehört. Z.B. wollen wir dieses Jahr nach Dodge City/Kansas und uns mal ne Touri-Westernstadt ansehen:). Ansonsten sieht die Route so aus: Flug "back home" nach Texas (unsere "zweite" Heimat), dann nach Oklahoma fahren, Texas- und Oklahoma Panhandle ansehen, wie gesagt Kansas, eventuell noch Arkansas und West-Louisiana (mal schauen). Große Pläne außer Dodge City und Amarillo
    (Cadillac Ranch anschauen und Steak essen...) haben wir noch nicht fest gemacht, ergibt sich während der Reise. Vermutlich werden wir ein paar Autoteilehändler und Schrottplätze nach Ersatzeilen für unseren 66er Ford Mustang abklappern.
    Und sonst????? Das machen, was wir lieben. Auf dem Highway dahincruisen, im Wal Mart einkaufen gehen (ich bin bekennender Wal Mart Fan), mal wieder gute Bagels essen, Kaffee bei 7-Eleven holen und im Auto verkonsumieren und Small talk halten mit Leuten, die wir gar nicht kennen, die uns aber ihre halbe Lebensgeschichte erzählen... Und noch was vom Land sehen.Das lieben wir an Amerika.

    LG
    Michaela
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Reisefred - Eure Erlebnisse, Ziele, Träume???

    Neuseeland!!! :herz:
    Ich werde wahrscheinlich gar nicht mehr viel von der Welt sehen, weil ich jede freie Zeit, jedes vorhandene Reisebudget immerwieder gern in Neuseeland investieren würde :jaja:
    Ich bin beim ersten Mal 6 Wochen und beim zweiten mal knapp 3 Wochen als Backpacker durchs Land - es war herrlich!!!!
    Ich hab Delfine gesehen, bis auf tausende Höhenmeter gekraxelt, Kiwis besucht, Geysire kennengelernt uvm - Neuseeland ist einfach einzigartig - und was besonders schön ist, dass einem auch die Einwohner gut gefallen :)
    Sie sind so herzlich, offen und großherzig!

    Ich bin trotzdem gespannt auf Eure Lieblingsziele!
    danke für diesen Thread! :)

    Meike
     
  4. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Reisefred - Eure Erlebnisse, Ziele, Träume???

    Mein Lieblingsziel:
    SCHWEDEN! :jaja:
    Und zwar mitten in der Pampa!
    Das erste Mal war ich so `96 da. Und wollte dann unbedingt wieder hin. Mein Mann war nicht begeistert, aber nachdem wir `99 zusammen da waren, gibt es für ihn auch nix anderes mehr. Und mit Kids ideal. Natur pur, ein See zum Angeln, an jeder Ecke ein Badesee. Man darf Strecken mit dem Auto fahren, die hier als "Forstweg" gekennzeichnet wären.
    Ein "nettes" Erlebnis hatte ich das erste Jahr:
    Ich bin nachts aufgewacht, und es raschelte in der Wand (die schwedischen Häuser haben so ein Belüftungssystem, wo in jedem Zimmer eine kleine Luke in der Wand ist) Ratten, Mäuse????????? Ich war etwas panisch, hab das Licht angemacht, versucht meinen Mann zu wecken. Da ich ohne Brille ziemlich blind bin, sah ich nicht, was da ein Minute später aus der Luke geschossen kam! Ich hab nur geschrien und mich unter der Decke versteckt.:oops: Ohne Brille sah das Ding an der Wand aus wie ne Vogelspinne! Aber, seit wann können die fliegen????? "Es" saß dann an dem Mückengitter, welches im Fenster war. Ich bin dann nach unter geflüchtet, und hab meinen Schwager geweckt. Die Männer sind dann zusammen hoch, haben das Mückengitter aus dem Fenster gemacht, und der FLEDERMAUS die Freiheit geschenkt. :hahaha: Eigentlich mag ich Fledermäuse.....
    Überhaupt haben wir schon einiges an Tieren dort gesehen: Reh, Elche, Dachs, Eichhörnchen, Fuchs, etc.
    Ich könnt noch ewig weiterschreiben, aber ich muß gleich zur Arbeit.*seufz*
    LG Sanni
     
  5. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Reisefred - Eure Erlebnisse, Ziele, Träume???

    Dahin wandert meine Freundin aus. :heul:
    He, dann kann ich mir das ja auch mal angucken. :prima: Wenn nur der laaange Flug nicht waere...
    :winke:
     
  6. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Reisefred - Eure Erlebnisse, Ziele, Träume???

    Neid!!!! ;-)
     
  7. AW: Reisefred - Eure Erlebnisse, Ziele, Träume???

    ganz viele. Da brauche ich aber mehr Zeit und Muße um einiges aufzuschreiben.

    Ich bin bekennender Thailand-Fan. Sehr, sehr schön ist die kleine Insel Ko Yai Noi ...traumhaft und noch ursprünglich...

    Ja Mexiko um Tulum auch traumhaft, allerdings nicht ganz billig ... vor allem im Vergleich zu Thailand.

    Afrikanische Safari gehört auch zu den Dingen die ich in meinem Leben unbedingt mal gemacht haben wollte. Giraffen zum Streicheln nah, ist einfach wahnsinn.
    Oder kleine Hyänen-Babies in einem Sandloch...unglaublich.
     
    #7 connililli, 11. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2008
  8. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.650
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Reisefred - Eure Erlebnisse, Ziele, Träume???

    Wie viele Seiten darf ich schreiben ? Ich bin auch ein Reisefan, der aus Rücksicht auf den Zwerg grad ein bißchen kürzer tritt. Aber sobald sie größer ist, möchte ich sie mitnehmen und ihr gaaanz viel von der Welt zeigen. Mein größter Traum: bevor die Maus in die Schule kommt ein paar Monate frei nehmen und ab nach Neuseeland und Australien. Das wird aber wohl ein Traum bleiben, wir sind ja beide selbständig und können nicht einfach ein paar Monate weg. Schöne Reiseerlebnisse gibts viele aber das wohl beeindruckendste war die Begegnung mit Berggorillas in Uganda. Ich hatte direkten Blickkontakt mit einem Gorillaweibchen und diese Augen, die werd ich nie vergessen..

    Liebe Grüße
    Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...