Reisefieber

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von ClaudiaL, 31. Mai 2006.

  1. Hallo,

    ich bin im Moment etwas ratlos wegen meinem Sohn Yannick, 4.5 Jahre. Wir fliegen nächste Woche Mittwoch in Urlaub nach Kos und er ist jetzt schon "durch den Wind", d.h. er ist total aufgeregt. Er steht morgens auf und ist schon total hibbelig, das geht im Kiga dann so weiter, er kann sich auf nichts mehr konzentrieren und rennt nur rum wie von der Biene gestochen. Ich muss dazu sagen, dass er eh Probleme mit der Aufmerksamkeit und Konzentration hat, ich gehe deswegen auch mit ihm zur Ergotherapie. Aber dieses hypernervöse Verhalten schafft mich total. Es gibt wirklich keine ruhige Minute mehr... Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich ihn etwas runterkriege? Ich werde langsam sehr leicht reizbar und möchte nicht, dass ich ihn anmaule, weil er mich mit seinem Rumgehampel und Gerenne wahnsinnig macht. Ich habe heute in der Apotheke Notfalltropfen gekauft, bin mir nur nicht sicher, ob ich diese auch schon ab jetzt anwenden kann? Vielleicht kann mir hier ja jemand einen Tipp geben, wie ich diese Woche überstehen kann... Danke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...