Reisebett - welches ist gut??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Heike, 8. April 2003.

  1. Heike

    Heike Anwalts Liebling

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    möchte gerne ein Reisebett kaufen. Bin aber etwas überfragt.

    Deshalb:

    welche Marke ist gut???
    welches kann man schnell auf- und abbauen???
    welches Bett kann man relativ klein zusammenfalten.???

    Lieben Dank für Eure Tipps.
     
  2. Hallo,
    wir haben eins von ABC-Design (gabs bei Spielemax für 49.95 im Angebot) und sind super zufrieden damit. Das gute daran ist finde ich, dass es auch ein Schlupfloch hat, wo Krümel wenn er älter ist auch mal rauskann.

    Liebe Grüsse
     
  3. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    Hallo :bravo:

    Wir haben ein Reisebett von Hauck, wir sind sehr zufrieden damit und Maxi schläft auch gerne drin. Man kann es auch einfach klein zusammenklappen und dann praktisch wie eine Reisetasche tragen.

    LG
     
  4. Hallo,
    mit unserem bin ich nicht so richtig zufrieden. Die Marke weiß ich gerade nicht - Beate hat es geliehen für's große Schnullertreffen. Irgendwas mit Pack'n'Go, oder so.
    Wenn du eines kaufen willst, achte darauf, dass es sich ganz einfach auf- und abbauen lässt (bei meinem haken immer die Seitenoberstreben und es ist immer ein ziemliches Gefummel, bis es steht bzw abgebaut ist). Also unbedingt ausprobieren. Dann fände ich es sehr wichtig, dass man vielleicht eine Seite herausnehmen oder runterklappen kann. Mittlerweile ist es nämlich schwierig, das immer schwerer werdende Kind dort unten hineinzulegen (oder man muss es eben einfach drüberhalten und fallen lassen :-D ). Da wir einen unruhigen Schläfer haben, muss man immer mal hineingreifen. Und vom häufigen Überbeugen und Auflehnen ist das Gestänge nun auch schon an einer Stelle gebrochen.
    Viele Grüße,
     
  5. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    hallo,

    wir haben in einer blitz-aktion (weil wir es
    dringend noch am selben abend brauchten)
    ein relativ teures reisebett von hauck im
    tigerenten-design (99 Euro) gekauft.
    prinzipiell sind die hauck betten auch gut, aber
    ich habe sie danach auch schon für rund 50 euro
    gesehen... (mehr würde ich jetzt auch nicht mehr ausgeben).
    und: soooo oft schlafen die kids ja doch nicht darin...

    der aufklapp-mechanismus ist bei hauck wirklich einfach,
    und meist gibt es die betten schon mit tragetasche...

    gruss
     
  6. Hallo,

    wir haben auch ein Reisebett von Hauck und sind sehr zufrieden damit. Es war damals im Angebot und hat nur 39,90 Euro gekostet (sonst 49,90 Euro).
    Lisa schläft darin ganz gut. Es ist kleinst zusammen klappbar und in einer Tragetasche zu transportieren.

    Viele Grüße
     
  7. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    wir haben auch ein Reisebett von Hauck und sind super zufrieden damit. Es steht immer aufgebaut bei meiner Oma weil Jan alle 3 bis 4 Wochen dort ein Wochenende verbringt. Ich möchte es nicht mehr missen.

    LG Christina
     
  8. Wir haben zwei von hauck.

    Ein besseres und ein schlechteres.
    Das eine ist etwas labbelig, sage ich mal, das andere schön straff.
    Sie heißen unterschiedlich, haben aber genau das geliche Auf- und Abbauprinzip.

    Vor längerer Zeit habe ich schon mal darüber berichtet. Ich suche mal, und kopiere es dann hier rein.

    Schau mal, ich habe es gefunden, war doch schon länger her, als ich dachte.
    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=2887&highlight=reisebett


    Lieben Gruß Tati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...