Reisebericht Sea Club Alcudia

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von MIBRA, 20. Mai 2006.

  1. MIBRA

    MIBRA Sieger im Männertest

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederrhein
    :winke: ...huhu wir sind wieder zurück aus Alcudia.

    Wer keine Lust zum lesen hat...hier die Kurzfassung.


    ICH WILL SOFORT WIEDER DA HIN !

    So, jetzt die etwas längere Version :)

    Also, los gings von Düsseldorf aus. Da unser Flug ja schon morgens um 6 Uhr ging, sind wir dann logischerweise auch schon früh da eingelaufen.
    Also rein in das Flughafengebäude, kurz umgeguckt....aha, da ist der Air Berlin Schalter...also nix wie hin. Die Koffer waren ja schon am abend vorher eingecheckt, wir mußten also nur noch so ein Zettel für den Buggy haben. Und wie wir da so stehen sagt die gute Frau am Schalter zu mir "Für den Kindersitz brauchen sie auch einen Gepäckzettel, den können sie aber auch (genau wie den Buggy) direkt am Gate abgeben". Sag ich zu ihr "Nee, der kommt ja mit ins Flugzeug!"....Sie darauf "Das geht nicht" . Zum Glück bin ich ja ein gaaaaaaanz Ruhiger. Also, nochmal von vorn. Ich hab der Frau nochmal erklärt, das ich extra diesen Kindersitz gekauft hab, das ich extra Sitzplätze wegen diesem Kindersitz reservieren mußte, das ich extra das Zubehörset gekauft hab....und das ich gleich platze. Aber OK, nach einem kurzen Gespräch das ich mit Ihrer Vorgesetzen geführt hab, hat sich dann doch noch alles geklärt und wir konnte den Sitz mit ins Flugzeug nehmen....

    [​IMG]

    Hat auch alles prima geklappt.

    Meine nächst Sorge war ja der Leihwagen. Aber ich muß sagen , völlig umsonst.
    Also ich kann Goldcar, vorbehaltslos empfehlen. Preis - Leistung unschlagbar.
    Der Schalter ist genau da wo auch die anderen Autovermieter sind (dirket an der Kofferausgabe, kurz vor dem Ausgang). Das Auto war von Feb. 2006 und hatte 3500 Km gelaufen. Klimaanlage und CD Spieler waren auch drin.
    Zu dem Mietpreis kam nochmal 60 Euro für die 1. Tankfüllung dazu.
    Da wir etwas über 700 Km gefahren sind, hätte ich eh Tanken müssen, war also auch OK.

    [​IMG]

    Leider war am 1. Tag das Wetter schlecht und die folgenden Fotos sehen nich nach Sommerurlaub aus :)
    War aber zum Glück wirklich nur am 1. Tag so.

    So, also erstes mal ein Bild von unserem Haus .

    [​IMG]

    Die gesamte Anlage verfügte über 5 Pools, wovon 1 ein extra Babybecken war.
    Die anderen Pools hatten jeweils ein Babybecken abgeteilt.
    So...das war der Pool vor unserer Haustür .

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Anlage ansich ist superweitläufig und echt gut auf Kinder eingestellt.
    In der Anlage waren neben den Pools auch noch einen Volleyballplatz, Rutschen, Schaukeln und Sandkästen (ink. Sandspielzeug). Außerdem gabs noch einen Spielraum und Kinderanimation (allerdings erst für etwas größere Kinder).

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich hab jedenfalls noch nie eine Hotelanlage gesehen, in der soviele Kinderwagen standen :)
    Das einzige Problem was es gab,war das fast nur Engländer und Skandinavier da waren. Das war lustig anzusehen, wenn die Kurzen miteinander gespielt haben und jedesmal wenn jemand was gesagt hat über den Köpfen ein großes Fragezeichen kreiste :bravo: .
    Aber das hat Lara nicht wirklich gestört.

    Jedenfalls kann man das Hotel schomal weiter empfehlen.

    Was mir nicht sooo gut gefallen hat, war der Weg zum Strand. Das war zwar nicht weit, aber zwischen Hotel und Strand kommt ´ne super Hauptstrasse :achtung:
    Naja, wenn man die gemeistert hat, wir man dafür mit einem tollen 12Km langen Strand belohnt .

    [​IMG]
    [​IMG]

    Abends gab es dann für die Kleinen ab 20 Uhr die Mini Disco. War immer ganz lustig ...aber halt auch komplett in englisch. Aber die Leute haben sich schon mühe gegeben, das die Kinder fun haben...

    [​IMG]

    ...und spätestens wenn TOBI kommt, geht die Post ab...

    [​IMG]





    Zusammenfassend kann man jedenfall sagen, das es echt ein klasse Urlaub war.
    Fliegen, Mietwagen, Hotel, Essen, Strand, Kinderangebot...alles Super. Nur die Stadt Alcudia ansicht find ich furchtbar. Nur ne große Strasse mit Ramschläden und Fresstempel.
    Die Altstadt von Alcudia hingegen fand ich schon vieeeel besser.
    Und Pollencia ist auch superschön...

    [​IMG]

    So, nu muß aber mal gut sein....OK, einen hab ich noch

    [​IMG]

    ...wie gesagt, das Wetter war nur am 1. Tag schlecht :bravo:


    ...und @DIDI777, wenn du noch was wissen möchtest, schreib mir doch einfach ne PN, dann kann ich dir noch mehr schreiben.

    ach und nochwas. Jetzt ist 2 Uhr 30. Solltet ihr Rechtschreibfehler finden, dürft ihr sie behalten .

    :winke:


    Mehr Bilder auf Seite 2 !
     
    #1 MIBRA, 20. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2006
  2. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Reisebericht Sea Club Alcudia

    Super schöne Bilder...:) Als ihr hingeflogen seid, saßen wir ja auch gerade im Air Berlin Flugzeug-aber auf dem Rückweg von Mallorca. Schön das das Wetter doch noch mitgespielt hat...das ist ja das Gute auf Malle. Morgens kann man kaum mal das Blaue vom Himmel sehen und nachmittags liegt man schwitzend am Strand :bravo: Seeeeehr wechselhaft! Das Hotel sieht übrigens super aus! Bei uns hieß der TOBI allerdings PROTI, aber war bestimmt genauso beliebt :nix:
     
  3. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: Reisebericht Sea Club Alcudia

    Toller Bericht mit klasse Bildern!
     
  4. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Reisebericht Sea Club Alcudia

    Sieht klasse aus!:bravo:
    Würde mir gefallen.
    Ist der Club sehr teuer?
    Ich meine so hauptsaisonmäßig? :nix:
     
  5. MIBRA

    MIBRA Sieger im Männertest

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederrhein
  6. AW: Reisebericht Sea Club Alcudia

    Oh, herrlich!!! Klasse Bilder und danke für die Nachricht!
    Sind total gespannt, wie es bei uns sein wird!
    Hast du noch mehr Fotos?
    Wie war der Rückflug, hattet ihr da auch Probleme wegen dem Sitz?
    Grüsse aus dem verregneten Berlin!
     
  7. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Reisebericht Sea Club Alcudia

    Hey, das war ein klasse Bericht. Dankeschön.

    Wir würden auch soooo gern nochmal in den Urlaub fliegen. Das wird wohl aber nicht klappen.

    Doch das Hotel würde schon in die engere Wahl kommen ;-) Wie war denn das Essen? Hattet Ihr Halbpension? Gab es Geschäfte in der Nähe?
     
  8. MIBRA

    MIBRA Sieger im Männertest

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Reisebericht Sea Club Alcudia

    Klar haben wir nochmehr Fotos. Ich hab so ca. 330 Stück gemacht :bravo:
    Auf dem Rückflug gab´s zwar ständig verwunderte Blicke was ich das so mach , aber Probleme gabs garkeine. Auf dem Hinflug war das ja auch nicht wirklich ein Problem. Ich glaub das waren mehr so Verständigunsprobleme.

    Wir hatten als Verpflegung Vollpension + , was soviel bedeutet das man zu den Mahlzeiten auch die Getränke mit dabei hat.
    Und zu dem Essen kann ich sagen, ich persönlich fand es gut. Meine kleine Hexe nicht. Außer halt Brötchen und Pommes :bruddel: Dabei gab es jeden Tag Fisch, Fleisch, Reis, Kartoffeln, Reis, Salat, Gemüse, Obst....etc...
    Morgens gabs halt "Englisches Frühstück", sprich außer Brötchen, gabs auch Bohnen und Speck (die spinnen die Briten !). Naja, wers mag.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...