Reis mit Nuessen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Vanessa, 2. März 2004.

  1. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Fuer 4 Personen

    2-3 Tassen Reis, am besten Basmati
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    ca. 3 EL Rosinen
    ca. 3 EL ganze geschaelte Mandeln
    ca. 3 EL gehackte Walnuesse
    evtl. Cashewkerne, ganz
    wenn's besonders exclusiv sein soll:
    Pistazien und Pinienkerne
    ca. 100 g Rinderhack (kann man auch weglassen, macht die Sache einfach gehaltvoller)
    1/2 TL Zimt
    ca 1/4 TL gemahlene Nelken
    1 TL gemahlener Koriander
    1/2 TL gemahlener Kreuzkuemmel
    ca. 1/4 TL Ingwer
    (Gewuerzmengen variabel je nach Geschmack)
    Salz, Pfeffer
    Butter oder Olivenoel

    Butter oder Olivenoel erhitzen, die gehackte Zwiebel darin anduensten, Knoblauch dazu, dann Hackfleisch kruemelig braten (oder auch nicht, wenn man's weglaesst), Gewuerze dazu und mitbraten lassen. In der Zwischenzeit in einer andern Pfanne die Mandeln und evtl. Pinienkerne ohne Fett ein wenig roesten. Dann mit Rosinen und allen andern Nuessen zum Hackfleisch geben. Reis dazugeben und die doppelte Menge an Wasser dazugeben. Salzen und Pfeffern. Dann mit einem Deckel verschliessen und bei niedriger Hitze den Reis ausquellen lassen.

    Fuer Gaeste serviere ich diesen Reis als Beilage zu Gemuesegerichten. Im Alltag schmeckt er auch einfach zu Joghurt-Gurken-Salat oder zu gemischtem Salat.

    Man kann ihn auch als Fuellung fuer gefuellte Paprika oder Tomaten nehmen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...