Referat zum Thema Fossilien, 2.Klasse

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von happyfrolic, 10. März 2012.

  1. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die Klassenlehrerin hat Colin gebeten, in seiner letzten schulfreien Woche ein kleines Referat zum Thema "Fossilien" vorzubereiten. Geht das jetzt schon in der Grundschule los :umfall:

    Nee, im Ernst, finde ich eigentlich ganz gut, wenn wir nicht so mit Terminen eingedeckt wären, wir fangen am Montag mit Physio an, nachdem die Gipse jetzt ab sind, und dazu gibt es noch reichlich andere Termine. Aber was soll es... Wir haben uns für morgen zum Googeln verabredet und schon mal Brainstorming gemacht... die Überlegung wäre, für jedes Kind eine kleine Portion Salzteig mitzunehmen, und Muscheln usw. zum Abdrücke fertigen... auf der Montessori-Schule ist man ja gerne immer praktisch dabei :hahaha: Haltet Ihr das für praktikabel, oder ist die Idee nicht so prickelnd? Und habt Ihr vielleicht ein paar Tipps, wo wir schauen könnten, da gibt es ja wohl verschiedene Portale, ich weiss aber gar nicht, ob man die nutzen kann, ohne angemeldet zu sein....

    :hilfe:
     
  2. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Referat zum Thema Fossilien, 2.Klasse

    Ich finde die Idee mit dem Salzteig gut. Das Thema Fossilien lässt sich aber ganz schön ausbreiten, wie genau soll es denn erarbeitet werden?
    Eine nette Möglichkeit wäre vielleicht auch, ein Fossil mit Uhu (als Harzersatz), einem kleines Blatt oder einer kleinen Blüte nachzubilden. Das müsste dann halt zu Hause vorbereitet werden, der Uhu braucht schließlich ein bisschen, bis er hart ist.
     
  3. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Referat zum Thema Fossilien, 2.Klasse

    Zur Dauer gab es keine Angaben, ich denke mal, eher kurz... in der zweiten Klasse ist die Aufmerksamkeitsspanne wohl auch noch nicht so lang... Ich hab schon mal vorgegoogelt und ein kleines Memory mit einer Schnecke gefunden, die von einer Schlammlawine überrascht wird, zum teilweise selber ausmalen und ausschneiden... das wäre vielleicht was. Deine Idee find ich auch schön, wobei ich glaube, ich hab von meiner Mutter einen Bernsteinanhänger geerbt mit Einschluss, da bräuchten wir ja noch nicht mal basteln... oder vielleicht könnte man statt Uhu auch farbloses Wachs nehmen....
     
  4. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Referat zum Thema Fossilien, 2.Klasse

    Ich denke auch, dass es in der zweiten Klasse eher kurz gehalten werden sollte.
    Wobei meine Große in der Zweiten ein komplettes Buch (Vorgabe mind. 80 Seiten) vorstellen musste. Für jedes Kind wurde ein Zeitfenster von einer halben Stunde eingeplant. :umfall:

    An farbloses Wachs dachte ich auch, ist aber eher schwer das zu bekommen. Aber ein Versuch wäre es wert! Seifengranulat wäre vielleicht auch eine Möglichkeit.

    Einen Bernstein mit Einschluß ist natürlich super, aber ein Erbstück würde ich ehrlich gesagt nicht mit in die Schule geben.
    Ich habe bei sowas immer zu wenig Vertrauen (nicht ins eigene Kind, viel mehr in die anderen Kinder. Frei dem Motto: Mit etwas, das mir nicht gehört, brauche ich nicht sorgfälltig umzugehen :sagnix:)
    Das Memory klingt auf jeden Fall toll. Bei uns fand es die Lehrerin auch immer ganz nett, wenn die Kinder nach den Referaten etwas zum Ausmalen austeilten.
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Referat zum Thema Fossilien, 2.Klasse

    In der Biosphaere machen die das so, dass die nassen Sand nehmen, die Muschel reindruecken und dann mit Gips ausgiessen. Wachs sollte aber auch gehen.
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Referat zum Thema Fossilien, 2.Klasse

    :winke:

    man kann Fossilien auch recht günstig kaufen ;) ...

    Der Große hat sich lang für das Thema interessiert, ich hab da einiges bei Ebay bekommen, das Zeugs, was "echte Sammler" aussortieren weil es nix Besonderes ist. ich hab z.B. zig kleine Ammoniten für ein paar Euro bekommen :)
    Donnerkeile, also versteinerte Seeigelstachel sind auch klasse, versteinerte Muscheln sehen teils aus wie Handgranaten :hahaha:
    Bücher haben wir auch einige, gegen Übernahme vom Porto könnt ich dir welche leihen.


    :winke:
     
  7. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Referat zum Thema Fossilien, 2.Klasse

    Luzie, der Tipp ist ja super, ich such mir bei eBay gerade einen Wolf... den von Colin bestellten Mammutzahn muss ich nicht unbedingt haben, auch wenn er meint, sein Taschengeld sei dafür ausreichend :hahaha: Und bei den Sammlungen war nicht so das Richtige dabei bisher, aber vielleicht werd ich noch fündig. Muss ja auch schnell gehen, wenn wir nur die eine Woche haben. Wegen der Bücher gehen wir mal in die Bücherei, lernt das Kind auch direkt was über wissenschaftliche Recherche ;-)
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Referat zum Thema Fossilien, 2.Klasse

    Claudia, ich leih dir - auf Ehre und Gewissen ;) auch den ganzen Schwung, wenn du das Porto übernimmst. Ich geh mal davon aus, dass die Kinder in der Schule vorsichtig damit umgehen, notfalls könntest du es mit der Lehrerin abklären. Es sind ein Donnerkeil, mehrere große und kleine wirklich schöne Ammoniten, eine versteinerte Muschel, eine oder zwei Schiefertafeln mit Farnen und Muschelquerschnitten etc. und ich mein so 3-4 bücher zum Thema Versteinerungen, Mineralien, Paläontologie.
    Wenn Du magst mach ich dir mal ein Foto :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...