rechenspiele

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Riccarda, 4. November 2009.

  1. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    hallo,

    kennt jemand ein rechenspiel, wo man das kleine 1x1 übt?

    es gibt logi karten, da stehen aber nur zahlen drauf, das ist mir zuwenig. hat jemand eine idee und erfahrung? danke sehr.

    lg
    riccarda
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: rechenspiele

    ich hab noch von Lük so 1x1 mit schnüren im Verkaufeforum stehen.

    Was wir noch hatten war das 1x1 Obelix spiel, das war gut.
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
  4. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  5. Muckeliese

    Muckeliese Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    nähe Hannover
    AW: rechenspiele

    Wir haben mal ein 1x1Spiel selbst gebastelt. Ein blanko Kartenspiel mit allen möglichen Aufgaben des 1x1 beschriftet und die Lösungen jeweils nur 1x! (1x6=12; 3x4=12; aber es gibt nur eine Lösungskarte mit der 12)
    Die Lösungskarten werden offen auf dem Tisch ausgebreitet die Aufgaben verdeckt auf einen Stapel gelegt, reihum wird gezogen und gerechnet bei richtiger Rechnung und vorhandener Lösung darf man die Karte nehmen.
    Wer zum Schluß die meisten Karten hat ist Sieger!
     
  6. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: rechenspiele

    oh toll viele vorschläge danke sehr :winke:

    besonders gut gefällt mir das rechenbrett. das obelix spiel habe ich bei amazon nicht gefunden, das haba spiel schaut entzückend aus, ist aber für 5 - 8 jahre empfohlen. chiara geht in die 2. klasse und beschäftigt sich derzeit mit multiplizieren und dividieren.

    das selbstgebaste 1x1 kartenspiel ist GENAU das, was ich mir vorstelle... aber warum gibt es nur eine lösungskarte? was ist wenn die rechnung 2 x 6 schon weg ist und dann kommt die rechnung 3x4? dann hat chiara richtig gerechnet, kriegt aber kein kärtchen?

    lg
    riccarda

    ps.: ich bastle ja soo ungern, aber vielleicht kann ich kartenspiel basteln auf meinen mann abschieben?
     
  7. Muckeliese

    Muckeliese Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    nähe Hannover
    AW: rechenspiele

    Wieviel Lösungskärtchen man reinlegt ist ja jedem selbst überlassen!
    Blanko Kartenspiele bekommst du relativ günstig in der Apotheke dann müssen sie nur noch beschriftet werden, da kann Chiara doch schon mithelfen!
    Wir haben keine großen Verzierungen draufgemacht, somit wars in 5 Min fertig!
     
  8. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: rechenspiele

    Also wir haben auch so Kärtchen gebastelt aus Karton.
    Ich habe auf einer Seite die Aufgabe geschrieben und
    hinten drauf die Lösung. Sie kann die Aufgabe rechnen
    und dann eben hinten drauf schauen, ob die Lösung
    stimmt. Du kannst die Aufgaben in Excel machen, geht
    schneller und haben es ausgeschnitten und drauf geklebt.
    Mit Laura gemeinsam natürlich :cool:.

    Ich habe auch für jede Mal Reihe verschiedene Farben benützt,
    damit ich auch mal einzelne Reihen abfragen konnte. Dazu habe
    ich aus nen schmalen Schuhkarton so nen Karteikasten gebastelt
    mit 3 Unterteilungen. Wenn sie eine Aufgabe richtig gelöst hatte,
    kam das Kärtchen dann ins nächste Fach und wenn´s falsch war,
    hab ich es da wo es gerade war, drin gelassen, bis zum Schluß alle
    richtig hinten waren. Natürlich hab ich nie alle auf einmal gefragt.

    Lg
    sabine
    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...