Raupe aus dem Kühlschrank, und nun?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Brini, 19. Dezember 2006.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hi zusammen,

    gestern Abend, als ich die Kühlschranktüre aufmachte sass da eine grüne "dicke" Raupe drin :hahaha:

    Ich weiss nicht woher sie kommt, entweder aus dem Feldsalat oder aber vom Broccoli, wobei ich eher auf den Feldsalat tippe!
    Auf jedenfall lebte sie noch und Melissa sagte, sie möchte die Raupe behalten. Weil ich keine lust hatte, im dunkeln ein Plätzchen zu suchen für die Raupe, hab ich sie kurzerhand in ein leeres Glas umgesiedelt, zwei drei Blätter vom Feldsalat mit rein, mit Frischhaltefolie zugedeckt (ein paar Luftlöcher natürlich) und dann in der Küche stehen lassen.
    Tja, heute schaue ich rein und da sitzt die Raupe, genauso wie am Morgen am Glas und nun sind da gaaanz dünne Fäden gesponnen. Nur sehr wenige, aber sie sind da. Glaubt die Raupe jetzt der Winter (Kühlschrank) ist vorbei?! Was mach ich denn nu mit ihr? Stirbt sie wenn ich sie jetzt wieder in Winterschlaf setze? Oder stirbt sie wenn sie sich nun verpuppt und dann natürlich im Winter keine Chance zum überleben hat?!
    Ich glaub ich hab Mist gebaut :(

    Was mach ich denn nu mit ihr?

    Grüssle Sabrina

    PS: Was für eine Raupe es ist weiss ich nicht. Grün, ziemlich "dick" mit einem gaaanz schmalen, kaum erkennbaren gelblichen Streifen auf dem Rücken.




    Ich habe soeben Antwort bekommen!


    Es Könnte sich um eine Achateule handeln! Ich solle warten bis sich die Raupe verpuppt hat, dann die Puppe rausnehmen und in einem Schlüpfglas ins kalte stellen (vermutlich kühlschrank, ich habe nachgefragt)
    Und im März kann ich das Tier ins Warme holen, warten bis der Falter geschlüpft ist und dann frei lassen :) Ich starte nachher ein zweites Posting mit dem reisserischen Titel: Experiment:. Von der Raupe zum Falter oder so ähnlich ;-) ich bin jetzt total zappelig ob das tatsächlich klappt
     
    #1 Brini, 19. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2006
  2. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Raupe aus dem Kühlschrank, und nun?

    schau mal hier vieleicht hilft dir das was...

    da gibbet eine Raupenbestimmung... :)

    ich tippe auf eine Achateule :)

    .
     
    #2 suchtleser, 19. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2006
  3. AW: Raupe aus dem Kühlschrank, und nun?

    Ich bin zwar kein Biologe, aber ich fürchte, dass die Raupe es nicht überleben würde, wenn Du sie wieder im Kühlschrank parkst. Andererseits musst Du Dich auch damit abfinden (bzw. Melissa muss es), dass die Haltbarkeit von Insekten ohnehin sehr begrenzt ist (wenn es sich nicht gerade um Kakerlaken handelt, die sind wohl fast ewig haltbar :( ) Das heißt also, selbst wenn aus der Raupe ein Schmetterling oder Falter werden sollte, wird auch der nicht lange überleben.
    Kleiner Tipp: Such mit Melissa einen geeigneten Unterschlupf, wie z.B. eine Mauerspalte (möglichst was, wo sie nicht selber drankommt); sag Ihr, dass sich die Raupe da am wohlsten fühlt und man sie nicht stören darf. Und dann überlasst die Raupe ihrem Schicksal (klingt gemein, aber was soll man sonst tun?).
    Für Melissa wird es heißen "Aus den augen, aus dem Sinn". Mein Großer hat auch nur ein einziges Mal nachgefragt, nachdem sämtliche Kaulquappen in seinem Aquarium über den Jordan gegangen waren. Gottseidank behalten Kinder das nicht so lange im Kopf... :rolleyes:
     
  4. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Raupe aus dem Kühlschrank, und nun?


    Hallo, danke für die Seite! War jetzt auch grad auf der Suche, aber bei deiner Seite hab ich sie wohl gefunden.

    Es handelt sich wohl um einen Nachtfalter! Achateule!

    Da steht auch:
    Tja, nur was ich damit soll weiss ich noch nicht. Aber vielleicht nehm ich mal Kontakt mit dem Betreiber der Site auf. Würde zu wissen, wie ich dem Raupentier jetzt helfen kann damit daraus ein Falter wird.

    Grüssle Sabrina
     
  5. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Raupe aus dem Kühlschrank, und nun?

    wollte ich gerade vorschlagen, mail die doch mal an, die helfen bestimmt gerne....
     
  6. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Raupe aus dem Kühlschrank, und nun?


    Hallo ingwer,

    willkommen erstmal :)

    Ich wollte die Raupe heute eigentlich aussetzen mit Melissa. Das haben wir immer so gemacht wenn sich ein Tier bei uns verirrt hat. Sie weiss dass ich da keine "Gnade" kenne weil wir dem Tier nicht das bieten können, was es braucht. Nur hatte ich gestern keine lust und dachte mir, mit genügend Futter (Der Darm war leer wie ich durchschimmern sah) wird sie diese eine Nacht im Glas überleben. Aber nun "schläft" das tierchen wohl tief und fest und hat Fäden gesponnen. Sprich: Umsiedeln wird jetzt wirklich schwierig!

    Grüssle Sabrina
     
  7. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Raupe aus dem Kühlschrank, und nun?

    So, ich habe jetzt eine Mail geschrieben und bin gespannt was ich tun kann!

    Grüssle Sabrina
     
  8. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Raupe aus dem Kühlschrank, und nun?

    *hochschubs* Er hat geantwortet! Steht im ersten Posting
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. raupe brokkoli winter

    ,
  2. broccoli raupe

    ,
  3. sterben raupen im kühlschrank

    ,
  4. Schmetterlings Raupen im Kühlschrank ,
  5. können raupen im kühlschrank überleben
Die Seite wird geladen...