rauchen und zunehmen

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von jackie, 22. Februar 2007.

?

ich habe mit rauchen aufgehört und...

  1. zugenommen, 1 bis 5 kilo plus

    10 Stimme(n)
    30,3%
  2. zugenommen, 5,1 bis zu 10 kilo plus

    14 Stimme(n)
    42,4%
  3. zugenommen, mehr als 10 kilo

    4 Stimme(n)
    12,1%
  4. mein gewicht blieb gleich

    2 Stimme(n)
    6,1%
  5. ich habe abgenommen

    3 Stimme(n)
    9,1%
  1. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    hallo leute,

    ich bin neugierig, wie sich das statistisch wirklich verteilt.

    ladläufig geht man davon aus, dass rauchen aufhören=zunehmen

    bei mir wars so seinerzeit, das letzte mal aufgehört hab ich 2003 und das brachte ein plus von 8 kilos.


    wie war das bei euch?


    gespannte grüße
    jackie
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: rauchen und zunehmen

    So, dann mache ich mal weiter.
    Aufgehört gabe ich Ende 2001.
    Zugenommen habe ich ca 7kg

    Sandra
     
  3. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: rauchen und zunehmen

    jetzt gibts auch eine umfrage, das lässt sich dann leichter auswerten :)

    :winke:
    jackie
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: rauchen und zunehmen

    Ich habe am 6.Mai 99 aufgehört (und nie wieder rückfällig geworden *stolz*) und habe ziemlich schnell 7 kg zugenommen. Das war aber auch o.k. für mich, denn ich hatte damals bei 1,77 m nur 56 kg und fand mich immer zu dünn.
     
  5. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: rauchen und zunehmen

    :???: lass mal überlegen - das erste Mal, als ich aufgehört habe, etwa ein halbes Jahr bevor ich mit lars ss wurde, hab ich fast 10 kg zugenommen, muss aber dazu sagen, dass ich auch ohne Ende genascht habe und wir viel Fastfood gegessen haben, also hier mal Poomesbude, da mal eben Chinese, etc pp.

    Ich hab dann ja leider wieder angefangen, aber letztes Jahr Ende März den Kick gekriegt und keine mehr geraucht. Diesmal hab ich normal weitergegessen, als wenn ich eben noch rauchen würde und schon drauf geachtet, dass ich keinen "Ersatz" zu mir nehme, den ich aber eigentümlicherweise auch gar nicht "brauchte". Fazit: diesmal waren es "nur" vier Kilo, naja und seit Juli letzten Jahres kontinuierlich insgesamt 15 Kilo, aber die haben ja andere Gründe ;-)

    Ich denke es liegt auch an der person - ich habe auf der einen Seite eine Kollegin, die aufgehört hat und bewusst achtsam gegessen hat - keine Diät, nur aufgepasst - und trotzdem 10 Kilo mehr hatte, die aber nach einem Jahr von alleine wieder weg waren, der Körper also sich an den veränderten Nikotinfreien Stoffwechsel erst "gewöhnen" musste. Und dann eine andere Bekannte, die einfach aufgehört hat und bei der nix passiert ist, nix drauf , aber auch nix weniger, außer einem schöneren Hautbild. Beide haben ca. eine ganze Schachtel "vertilgt" pro Tag. Wenn ich an meinen Mann denke, der ich glaub jeden Tag 10 Tafeln Schoki essen könnte ohne zuzunehmen :umfall: und trotzdem hat er nach dem "Schlussstrich Rauchen" innerhalb des letzten Jahres 10 Kilo zugenommen, die ihm aber wunderbar stehen, weil er eher immer zu dünn war.

    :winke:
     
  6. Steffi und Sarah

    Steffi und Sarah Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: rauchen und zunehmen

    Ich hab im Mai 2005 aufgehört und ca.7 Kilo zugenommen.
    Im Sommer 2006 waren die Extrakilos spurlos verschwunden.
    Leider sind nicht mehr Kilos verschwunden*heul*Also wiege ich jetzt wieder genau soviel wie vor meiner rauchfreien Zeit und das ist immer noch zuviel :bruddel:

    :winke:
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: rauchen und zunehmen

    :umfall: ohje... ich habs noch nicht gepackt aufzuhören... und wenn ich mir die Umfrage so ansehe :umfall: Da muß ich erstmal abnehmen, damit ich wieder zunehmen kann ....:heul:
     
  8. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: rauchen und zunehmen

    :hahaha:

    ich hab ja auch wieder angefangen und zwar nicht im anschluss abgenommen, aber seit sommer wird mein gewicht von allein und schön langsam weniger.
    wenn ich nach dem gewicht gehen würde, dürft ich frühestens in 3 jahren aufhören :umfall:

    kichergrüße
    jackie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...