Rat gesucht- welche Themen wären gewünscht?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Jano, 16. Juni 2008.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Ich wende mich mal mit einer Bitte an Euch.
    Ich möchte demnächst an einem Konzept mitarbeiten.
    Thema ist Biologie, Physik und co kindgerecht vermitteln.
    Alter zwischen 1 und 5- muss aber nicht alles in einen Kurs.
    Wir ( Familienbildungsstätte) wollen Kurse anbieten, die das auffangen, was ein Kiga nicht anbieten kann und Eltern nebst Kindern gleichermaßen anspricht.
    Nun soll aber eben nicht an den Wünschen der Klientel vorbeikonzipiert werden.
    Was liegt also näher, als Eltern hier zu fragen, was sie ansprechen würde? Euch fallen doch sicherlich Ideen für in- und outdoor ein?:)
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rat gesucht- welche Themen wären gewünscht?

    Kennst Du das haus der kleinen Forscher? Das ist vor allem für Kitas und auch für zuhause gedacht, aber ich finde die Experimente sehr nett.... http://www.haus-der-kleinen-forscher.de/de/erzieher/erzieher.html?pageID=2.0

    Mit einem Jahr finde ich es noch sehr früh ehrlich gesagt. Mein Kleiner und ich fingen an Käfer, Feuerwanzen und Schnecken zu beobachten. Kresse auszusäen und Pflanzen umzutopfen. Jetzt hat er eine Schnecke zu hause, die er gesammelt hat. Was ihn gerade auch interessiert sind Aggregatzustände und Löslichkeit. Eis, wie es schmiltz, wie unterschiedlich schnell das in kalten und heißem wasser geht. Mischen, Lösen von Salz und Zucker.

    Ich allerdings werde uns falls sein interesse auch in diese Richtiung größer wird uns eher selber zu hause eine Experimentierecke einrichten. Gehöre also nicht richtig zur Klientel...
     
  3. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Rat gesucht- welche Themen wären gewünscht?

    Susala,
    das Alter ist noch relativ unsicher, ab wann das angeboten werden soll. Und differenziert wird dann eh nach Angebot- soll nicht alles in einem Kurs laufen.
    Ich danke Dir sehr für den Link- da geh ich gleich mal stöbern. ;)
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Rat gesucht- welche Themen wären gewünscht?

    Das bietet unser Kindergarten an:
    http://www.finken.de/kindergarten/index.htm
    Yannick interessiert sich für solche Dinge sehr und da mein Mann Chemiker ist, profitiert Yannick da sehr von! Ich habe da so gar kein Interesse dran....:heilisch:
     
  5. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Rat gesucht- welche Themen wären gewünscht?

    Dankeschön auch Dir, da stöbere ich auch gleich mal.

    Susala, Dich könnt ich küssen- die Seite ist ne Goldgrube! :)
     
  6. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rat gesucht- welche Themen wären gewünscht?

    Freut mich, dass Du da viel findest. :winke:
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Rat gesucht- welche Themen wären gewünscht?

    Mir waere in diesem Alter v.a. wichtig, dass die Mischung aus den verschiedenen Naturwissenschaften stimmt, dass die Experimente ein stimmiges Gesamtpaket bilden. Ich wuerde mein Kind nicht zu einem Physik- oder Chemiekurs anmelden, aber doch schon zu einem naturwissenschaftliche-Experimente-Paket.

    Lulu :winke:
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Rat gesucht- welche Themen wären gewünscht?

    Unseren Großen fasziniert schon lange der Strudel, der in der Badewanne beim Ablassen des Wasser entsteht :rolleyes:... also Erklärungen in Richtung Gravitation usw.
    Ausserdem rennt er ganz viel mit der Lupe rum und betrachtet Kleinvieh und Pflanzen. Wir lesen dann abends im Naturkundeführer, was er tagsüber entdeckt hat.
    Vor einem halben Jahr waren´s Fossilien...
    Aktuell "experimentiert" er mit einer Taschenlampe, verschiedenen Kristallen, Glas usw. Lichtbrechung, Komplementärfarben etc. . für die Physik ist allerdings bei uns der papa zuständig ;). ich höre da sehr aufmerksam zu, weil ichs selbst nicht kapiere:hahaha:

    Eure Idee find ich klasse, meiner Erfahrung nach sind Kinder im Kiga-alter so wissbegierig und finden es spannend, wenn sie "die Welt" begreifen lernen. Unser Kiga bemüht sich da auch sehr, was ich klasse finde.
    viel Erfolg für Euer Projekt!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...