rasch ansteigendes fieber, grippe?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von jackie, 20. Juni 2005.

  1. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    hallo rundum

    jani ist seit ein paar tagen ein bisschen verkühlt, rotznase, ganz wenig und selten husten (aber gebell dass sich heute aber schon gelockert anhört)

    seit ca einer stunde aber steigt fieber, er ist jetzt innerhalb dieser stunde auch sichtbar "verfallen". zur zeit bei 38,3. hände und füße sind heiss. ausserdem hat er gliederschmerzen und schmerzen im bauch, was aber auch auf einen leichten durchfall zurückzuführen sein kann. nachlass-schmerz konnte ich keinen feststellen (reindrücken tut auch weh, alles aua, wie er sagt :( )

    gerade ist er - ungewöhnlich früh - eingeschlafen.

    bitte, her mit euren ratschlägen, jani hat am freitag seinen ersten öffentlichen bühnenauftritt, die gruppe arbeitet seit einem jahr an dem stück. wie krieg ich ihn rasch wieder auf die beine? aconitum?

    danke schon mal und liebe grüße
    jackie
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Jackie,

    wie sieht sein Gesicht aus? Auch heiß und rot? Oder nur einseitig rot?
    Wie sieht der Schleim aus der Nase aus? Klar oder eher gelblich?

    LG Silly
     
  3. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    das gesicht ist leicht gerötet, der nasenschleim eher klar, keinesfalls gelblich

    *seufz*

    danke :D
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jau, dann würde ich ihm auch Aconitum geben.

    Gute Besserung dem kleinen Zwerg ich drück die Daumen, daß er Freitag seinen Auftritt mitmachen kann :prima:

    LG Silly
     
  5. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    welche potenz/dosierung?

    geh schon mal nachtapotheke schauen, habs natürlich nciht im haus

    danke silly :bussi:
    jackie
     
  6. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    oje, jetzt fängt er an zu phantaieren, das hat er noch nie gemacht

    ich bin jetztz off und schau später nochmal rein

    ligrü
    jackie
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ist die Temperatur gestiegen? Gib' ab 39,5 °C lieber zusätzlich ein fiebersenkendes MIttel wie Paracetamol.

    Außerdem kannst Du ihm Wadenwickel machen.

    Aconitum würde ich D6 geben. 3 x 5 Globuli mit 30 min Abstand. Dann sollte es merklich besser werden.

    LG Silly
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Mensch Jackie, was muss ich da lesen?

    Gute Besserung an meinen kleinen Jani :herz:

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...