Rapsöl

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Familie Bechberger, 6. März 2004.

  1. Benutzt das jemand für das Babygemüse?
    Ich habe es mir gekauft und finde es sehr stark im Eigengeschmack.
    Leni verzieht jedesmal das Gesicht :-D

    Hat Weizenkeimöl auch so einen strengen Eigengeschmack?

    Rätselgrüße Kerstin
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Neee, aber es ist teuer!
    Sonnenblumenöl tut's auch oder Maiskeimöl. Die sind beide geschmacksneutral :jaja:.
    Lulu
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Kerstin,

    probiers einfach aus mit dem Rapsöl - entweder sie mag es oder nicht :-D

    Maiskeim- und Sonnenblumenöl sind gute Alternativen!

    :winke: Ute
     
  4. sojaöl geht auch - auch eher neutral! :jaja:

    hauptsache, viele mehrfach ungesättigte und wenig gesättigte fettsäuren

    lg zwerg
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Wo haast Du denn das her? Das habe ich noch nie gehört. Ich würde eher bei Raps-, Sonnenblumen oder Maiskeimöl bleiben.

    Bin mal gespannt, was Ute dazu meint.
     
  6. hallo kathi,
    soweit ich weiß sollte man mit sojaöl höchstens ein wenig zurückhaltender sein bei allergierisiko, ansonsten:

    auf 100g bezogen: gesättigte FS mehrfach ungesättigte FS
    sonnenblumenöl 11g 62g
    sojaöl 14g 55g
    maiskeimöl 12g 52g
    rapsöl 6g 29g
    ziel ist wenig gesättigte und viel mehrfach ungesättigte FS

    maiskeimöl enthält zudem 50g linolsäure, dazu:
    "Während das Überangebot an Omega-6-Fettsäuren (besonders der Linolsäure) unter Umständen zu gesundheitlichen Problemen führen kann und ein Zusammenhang zwischen Übergewicht, der Häufung von Allergien und bestimmten Krebsarten besteht, sind die Omega-3-Fettsäuren in unserer Nahrung nicht ausreichend vertreten."

    mit sonnenblumenöl macht man bestimmt nichts verkehrt! :jaja: (darf ich trotzdem weiter sojaöl verwenden?!) :)

    gruß zwerg
     
  7. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Dann brauchst Du aber auch keine HA-Nahrung zu füttern.
     
  8. :winke: Ute,

    sie mag´s eindeutig nicht :-D .

    Dann werde ich wohl wieder zum guten alten Sonnenblumenöl wechseln. :jaja:
    Aber zur Zeit machen wir ja wieder ein Beifütterpause. Sie dreht sich schon weg und pfetzt den Mund zu, wenn sie das Schüsselchen schon sieht.
    Ihre Gier nach Essbarem ist auch ziemlich weg. Nur die Trinklerntasse findet sie toll :jaja:
    Ich habe so ein bisschen das Gefühl, dass sie es nur mal so ausprobieren wollte, es jetzt weiß, wie es mit dem Essen ist und es nicht für gut empfunden hat. Dann versuchen wir es in zwei Wochen nochmal.

    Dank euch, für die Antworten
    Kerstin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...