Ranzenkauf: Internet oder Laden?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Anfrafra, 25. März 2009.

  1. Anfrafra

    Anfrafra Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    B.-W.
    Hi allerseits,

    mich würde interessieren, wo ihr die Ranzen Eurer Kinder gekauft habt. Ich bin hier ziemlich in der Zwickmühle. Ich war im Laden vor Ort als die "Ranzentage" hatten und bin auch wirklich super beraten worden. Da aber bis vor kurzem nicht feststand, dass Franzi eingeschult wird (wir haben es von der Einschätzung von der Grundschule abhängig gemacht) habe ich den Ranzen nicht gleich gekauft.

    Inzwischen habe ich im Internet ein wenig rumgeschaut und dort würde ich ihn wesentlich günstiger bekommen. Hier kriege ich Ranzen, Brotdose, Flasche, leeres Mäppchen und große Sporttasche für knapp 160 Euro, Im Netz würde ich das gleiche + 20 Markenstifte und einem Spitzer gratis dazu für 135 Euro kriegen.

    Aber irgendwie finde ich es ziemlich A-lochmäßig, sich vor Ort beraten zu lassen und dann im I-Net zu kaufen. Unser Laden kann diese Preise nicht bieten, da er eben nicht in den Mengen einkaufen kann wie der Internetladen. Im Moment tendiere ich also zum Laden vor Ort. Aber das sind immerhin 25 Euro Unterschied. Der I-Net Laden liefert nämlich auch noch kostenlos.

    Wie habt Ihr es gemacht?
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Ranzenkauf: Internet oder Laden?

    :winke:

    Wir waren auch im Laden bei den Ranzentagen und haben uns beraten lassen.

    Ich habe dann im I-Net Preise recherchiert und da auch gekauft :heilisch: Der betreffende Laden bei uns ist sehr teuer und leisten konnt ich mir den dortigen Preis nicht. Das Modell was am besten passte und gefiel hab ich dann also mit zugabe im I-Net gekauft.. Um einiges günstiger..
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ranzenkauf: Internet oder Laden?

    :winke:

    ich mag es normal auch eher nicht, wenn man im Laden probiert und dann im I-Net kauft, habe es in dem Fall aber selber gemacht, weil die Beratung in dem Laden sowas von unfreundlich und grottenschlecht war. Das habe ich dann in die Kategorie: "selbst schuld" eingeordnet. Wäre ich freundlich beraten worden, hätte ich aber im Laden gekauft.

    Ich kaufe viel im I-Net, weil es günstiger ist. Verzichte dann aber eben auch bewusst auf die Beratung. WENN ich dann Beratung brauche und in Anspruch nehme, dann kaufe ich auch in dem Laden und unterstütze diesen damit, auch wenn es dadurch teurer wird.

    25,00 Euro sind allerdings schon auch ein großer Unterschied. Und wenn ich mein Geld ECHT zusammen halten muss, dann wäre das schon eine Grenze, wo ich grübeln würde. 10 Euro würde ich ohne mit der Wimper zu zucken mehr zahlen. Aber 25 ??? Hm... ich glaub, da würde ich auch schwach werden. :jaja:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  4. Anfrafra

    Anfrafra Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    B.-W.
    AW: Ranzenkauf: Internet oder Laden?

    Tja, so werde ich das jetzt auch machen. Ich hab im Laden angerufen und wollte dort kaufen aber die können vor Ostern nicht liefern. Tja, manche Probleme lösen sich gottlob von selbst ;-).
     
  5. Anfrafra

    Anfrafra Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    B.-W.
    AW: Ranzenkauf: Internet oder Laden?

    Hmm, wir hatten eine freundlich und kompetente Beratung. Ich hab orhin dort angerufen und wollte alles dort bestellen, aber die können vor Ostern nicht mehr liefern also hat sich das erledigt. Ich werde jetzt doch im Netz bestellen. Den Inhalt der Schultüte kaufe ich dann aber in dem kleinen Laden :)
     
  6. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Ranzenkauf: Internet oder Laden?

    Wir hatten auch eine Superberatung, aber der Laden bei uns führte eben nur Modelle, die Lars nicht "passten" bzw. der eine, da hatte ich ein schlechtes Gefühl bei (DerDIeDas). Aber mit dem Wissen von der Beratung sind wir noch woanders hin zum probieren anderer Modelle. Tja, und da ich den gleichen Ranzen im I-net preiswerter bekomme und ich in dem anderen Laden nicht wirklich beraten wurde. ("Sitzt doch ganz gut" - so ein ganz junges Mädel wars gewesen, ohne wirklich zu schauen), wird es wohl ein I-netKauf werden. Dazu kommt noch, dass das Wunschmotiv vom Vorjahr ist und draussen nimmer zu bekommen.

    bei 25 Euro würd ich aber auch bestellen - das ist viel Geld bzw. kann viel Geld sein für jemanden.

    :winke:
     
  7. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ranzenkauf: Internet oder Laden?

    Hallo!

    Ich habe im Internet 4 Modelle bestellt so konnte wir sie 2 Wochen testen betrachten und zu guter letzt konnte dann Vanesa einen aussuchen. Ausserdem um einiges günstiger als Im Fachhandel.

    Grüsse
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Ranzenkauf: Internet oder Laden?

    Wir haben hier ein Geschäft mit guter Beratung vor Ort, die haben auch sehr viel Auswahl.
    Da werd ich dann auch kaufen.
    Anders find ich nicht fair. Gerade solche kleineren Geschäfte in der Provinz sind drauf angewiesen, dass dort auch gekauft wird, nicht nur für lau deren Beratung in Anspruch genommen. Der Preisunterschied im Vergleich zum www ist natürlich nicht von der Hand zu weisen, das ist ne Menge Geld.
    Allerdings - wenn ich Geschäft wär - ich würd für die Beratungsveranstaltung ein paar Euro Eintritt verlangen, die beim Kauf des Ranzens erstattet würden.
    Ich kenne NIEMAND der vor Ort gekauft hat, aber alle waren sie da zum anprobieren.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...