Rajka hat(te) eine Woche lang Durchfall

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Sonja, 19. Mai 2008.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Mit Kohlepulver und Hüttenkäse mit Honig haben wir das jetzt hingekriegt, aber sie verliert büschelweise Fell.

    Ist das "normal"?

    Liebe Grüße
     
  2. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Rajka hat(te) eine Woche lang Durchfall

    Hallo,

    was für ein Tier ist Rajka denn?

    Gruß,
    Berrit
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Rajka hat(te) eine Woche lang Durchfall

    *sorry* :oops: - ein Entlebucher Sennenhund und ein Jahr alt.

    Seit gestern ist der Durchfall nun endgültig vorbei :bravo: - aber wie gesagt, sie hat furchtbar abgenommen und das Fell ist so stumpf und glanzlos und liegt echt ÜBERALL.
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Rajka hat(te) eine Woche lang Durchfall

    Huhu,

    ob das Fell verlieren okay ist weiß ich nicht, aber Hüttenkäse mit Honig würde ich persönlich meinem Hund nicht bei Durchfall geben.

    Unsrer bekommt ,wenn er mal Durchfall hat, Reis und gekochtes Hühnchen in kleinen Mengen.

    Lg,
    Michaela
     
  5. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Rajka hat(te) eine Woche lang Durchfall

    Hallo Sonja,

    du solltest mit Rajka auf jeden Fall zum Tierarzt gehen.

    Durchfall hat immer eine Ursache, grad wenn er über Tage anhält.

    Der Ausfall des Felles kann, muss aber nicht, mit dem Durchfall zusammenhängen.

    Lieber einmal zuviel zum TA und es ist Nichts, als dass man Etwas übersieht.

    Es gibt mehrere Krankheitsbilder, wo Durchfall, Erbrechen, Haarausfall zusammen auftreten.
    Und die Palette geht von ernsthaft bis harmlos.

    Lass die Rajka mal besser durchchecken

    Gruß,
    Berrit
     
  6. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Rajka hat(te) eine Woche lang Durchfall

    Huhu,

    ich würde 24h gar nichts füttern, sondern nur Trinken anbieten und dann eine Futtermischung aus Beidem, allerdings ohne Honig. Also Reis mit Magerquark oder Hüttenkäse(2/3 : 1/:relievedface: gemischt und dazu gekochtes Huhn.

    Aktivkohle ist immer gut bei Erbrechen und/oder Durchfall.
    Je nach Hundegröße sollte man sich an der Dosierungsempfehlung für Kinder halten.

    Gruß,
    Berrit
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Rajka hat(te) eine Woche lang Durchfall

    Hallo,

    ja genauso mach ichs auch.Mir gings da auch um den Honig, den lass ich bei Durchfall lieber weg
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Rajka hat(te) eine Woche lang Durchfall

    Ach herrje - ich bin soo schusselig zur Zeit :oops: - NATÜRLICH waren wir mit Rajka beim Tierarzt - er hat uns ja die Kohle gegeben.

    Ich hab ihr dann die ersten Tage nur einmal zu fressen gegeben und nur einen Teil ihrer normalen Ration. Da der Durchfall nicht besser wurde, hab ich dann am Freitag den Tierarzt nochmal angerufen und der hat mir das mit dem Hüttenkäse und dem Honig gesagt. Und es hat ja auch geholfen :bravo: - normales Futter bekam sie in der Zeit gar nicht mehr, aber noch das Kohlepulver.

    Mir gings jetzt eher um die Fellsache, weil ich "nur" deswegen (noch( nicht zum Tierarzt wollte.

    Aber wenns nicht besser wird, werd ich sowieso nochmal hingehen.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...