Raclette, Fondue & Co.

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Tulpinchen, 28. Oktober 2006.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Demnächst kommen Freunde zu Besuch und wir wollten Raclette machen. Kurzfristig hat sich noch zusätzlich jemand angesagt, der dooferweise keinen warmen Käse mag. :umfall:
    Drum überleg ich nun nach einer Ausweichmöglichkeit für gemütliches Essen, aber außer Fleischfondue fällt mir nicht viel ein und die möcht ich nicht machen, weil ich keinen Bock auf die Sauerei mit dem Fett hab.

    An Wraps hab ich auch schon gedacht, aber die, die ich bisher fertig ausprobiert hab, fand ich ziemlich pappig und fad vom Geschmack.

    Hat sonst noch jemand eine Idee für geselliges Essen?

    Und gesetzt den Fall, wir machen doch Raclette (muß der eine eben die Beilagen essen :) ), was macht Ihr dann so dazu? Ich kenn Raclette nämlich nur klassisch mit Pellkartoffeln, gekochtem Schinken und Mixed Pickles.
    Meine Freunde haben's aber gern ein bißchen ausgefallen, drum würd ich ungern einfach nur Ananas, Mais, Thunfisch etc. aufreißen und hinstellen, sondern lieber weniger, aber dafür halt was "gezielt Töffes" anbieten - wenn jetzt jemand versteht, was ich meine...? Also sowas wie Garnelen oder so (die ich mir jetzt allerdings nur schwerlich mit Käse überbacken vorstellen kann *örks*)

    Falls mich jetzt wider Erwarten doch jemand verstanden hat, würde ich mich über Tipps, Anregungen und Erfahrungen freuen.

    Schönen Dank!
    :winke:
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
  3. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Raclette, Fondue & Co.

    Hallo,

    also wir machen Fleischfondue immer mit Fleischbrühe, da gibt es nicht wirklich Sauerei...

    Zum Raclette passen Garnelen eigentlich sehr gut :) ´
    Besonders wenn Du oben so eine 'Grillplatte' drauf hast...

    Auf der Platte braten wir uns übrigens nebenher immer noch Gyros und Zwiebeln und Pilze und auch die Garnelen machen sich da oben lecker:bravo:

    Freunde von uns haben dazu auch mal Wachteleier angeboten.. war auch lustig.. kleine Spiegeleier:crazy:

    Dann eben viel Drumherum, wie Oliven, Peperoni...

    Und jetzt hab ich Hunger:umfall:

    Grüßle

    Petra
     
  4. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Raclette, Fondue & Co.

    Auf dem Raclette ist doch obendrauf eine Teflonplatte.
    Darauf brutscheln wir immer kleine Steaks, Zwiebeln, Garnelen usw.

    Als Alternativen fallen mir ein:
    - Fingerfoods
    - Wok, mit Brenner drunter (auf den Tisch stellen)
    - Fondue mit Brühe statt Fett
    - Heißer Stein und Rohkostplatte dazu

    Vielleicht ist da was bei?

    :winke:
     
  5. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Raclette, Fondue & Co.

    @Pippi
    Lach, zeitgleich:hahaha:
     
  6. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Raclette, Fondue & Co.

    :hahaha: und unsere Geschmäcker sind auch wirlich ähnlich:hahaha:

    :winke:
     
  7. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Raclette, Fondue & Co.

    Hi,

    also ich finde die Idee mit den Wraps gut. Was hast Du denn reingemacht?

    Wir machen immer 2 Varianten: Wrap, Guacamole drauf, mit Balsamico angemachten Salat, gebratene Pilze und Zwiebeln, und ein Käsemix drüber aus Cheddar, Frischkäse mit Frühlingszwiebeln.

    Und mein Mann: Wrap, Guacamole, Tomaten plus Zwiebeln mit Balsamico angemacht, Hack mit mexikanischem Gewürz, ebenso die Pilze mit Zwiebeln und der Käse

    Lecker.

    Fondue essen mir auch mit Brühe. Und machen nicht nur Fleisch, sondern auch Gemüse, Pilze, Garnelen und kl. Würstchen (für die Kinder) rein.

    Zu Raclette wurde schon alles gesagt...

    Was hältst Du von Zwiebelkuchen?

    Aber so richtig töff... :-D Ich überlege mal und melde mich, falls mir noch etwas einfällt.

    Liebe Grüße
     
  8. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Raclette, Fondue & Co.

    Ja, auf jeden Fall essenstechnisch. ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...