Quinny Zapp?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 20. April 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich such ja auch noch einen Buggy und irgendwie haben mir die Hauck's nich so gefallen. Jetzt hab ich mir mal einen Quinny bei Babywalz bestellt. Und ich freu mich irgendwie schon drauf, hab aber "Angst" das ich enttäuscht werde. Ich weiß ja das er keine Liegeposition hat (brauchen wir auch nicht) Aber meint ihr Johanna passt da schon rein? Sitzen kann sie schon. Und ist der wirklich so quallitativ wie ich aus Testberichten lesen konnte?

    lg
     
  2. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Quinny Zapp?

    Ich finde den Quinny schon gut, aber die fehlende Liegeposition würde mich stören. Habe ihn heute bei uns im Laden auch einer Kundin gezeit, deren Tochter 10 Monate alt war. Sie hat sich dann doch für einen Peg Perego Pliko P3 entschieden, und das kann ich auch verstehen. Der ist diesen Monat bei uns im Angebot für 199,99.
    Der Quinny sieht gut aus, geht sehr klein zusammen, hat aber eben dieses Manko.
    :winke:Bianca
     
  3. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Quinny Zapp?

    Hallo,

    wir haben einen Quinny (von Steffiemama ergattert).

    Mico hat ihn mit 12 Monaten bekommen, hat aber zu dieser Zeit noch nicht wirklich gut darin gesessen. Jetzt schon.

    Ich würde ihn mir aber nicht mehr zulegen, zumal man die Rückenlehne nicht in die Schlafposition stellen kann. Mico ist zwar auch schonmal im Quinny eingeschlafen, aber ob er da so gut geschlafen hat? Ich glaub eher nicht.

    Für die Stadt und kleiner Gänge eignet er sich optimal. Auch wenn es dann losgeht, von wegen, "Mama, will laufen". Da ist der Quinny genial, er ist handlich, leicht zu lenken. Wenn wir mit dem Hartan Skater unterwegs sind, laß ich Mico noch nicht laufen, wenn ich alleine mit ihm unterwegs bin. Beim Quinny darf er raus, den kann man zur Not auch mit einer Hand schieben.

    Meine Freundin hatte auch den Quinny. Sie hat ihn wieder zurückgegeben. Sie meinte, dass ihr Sohn zusehr "durchhängt". Er lag wie ein Kartoffelsack im Quinny, allerdings war er da erst ca. 9/10 Monate alt. Älter auf keinen Fall.
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Quinny Zapp?

    Wenn ich jetzt an die Liegeposition denke die wir beim Hauck hatten, brauchten wir sie im Endeffekt gar nicht weil Josy eh nie im Buggy geschlafen hat und wenn doch ist sie sofort wach gewesen wenn wir ihn in die Liegeposition stellen wollten...

    lg
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Quinny Zapp?

    wir haben auch den Zapp, ich brauchte ihn wg der Größe fürs Auto, ich hätt keinen anderen eingekriegt.
    Die nichtvorhandene Liegeposition hat mich nicht gestört, da der Buggy wirklich nur in der Stadt, kurze Wege genutzt wird.

    Bei Ausflügen wird der Kombi incl. Quinny Kinderwagen mitgenommen, aber er schläft da eh nicht mehr ein...

    er ist super wendig, leicht, Julian klettert rein und wieder raus...
    die Optik, naja, sehr modern.

    :winke:
     
  6. Kitty

    Kitty you can never have enough

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Quinny Zapp?

    Wir haben den Quinny auch noch und ich persönlich finde ihn suuuper.
    Wobei ich sagen muss, dass ich echt schon 8 Kinderwagen/Buggys :) hatte und das war der Perfecte für uns !
    Ich würde ihn nie wieder tauschen wollen.
    Ich habe mir auch schon gesagt, wenn ich mal ein 2tes Kind bekommen sollte, dann nur noch den Zapp.

    Der ist so super zum schieben, nur halt das er keine Liegeposition hat, aber die brauchten wir nicht mehr. Can war ja schon 2 wo wir ihn gekauft hatten.


    OK , ich hoffe ich konnte dir bisschen weiterhelfen :)
    Viel spass mit dem neuen Buggy

    Deine Mädels sind zückersüss ! ! ! :)
     
  7. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Quinny Zapp?

    Also ich fand den Quinny total super. Wenn man keine Liegeposition braucht ist er einfach traumhaft. So superleicht zu lenken/fahren, und so superklein zusammenzulegen. Ich würd den jederzeit wieder kaufen.
     
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Quinny Zapp?

    Ich hoffe nur das Johanna schon darin schön Sitzen kann und nicht wie ein schluck Wasser in der Kurve drin hängt...

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...