Puppenkleider selber nähen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von GiselaM, 30. November 2009.

  1. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    Hallo ihr lieben,

    ich habe für Annika nun die aktuelle "Baby Bee" von Tchibo gekauft.

    Nun hab ich wenig Lust für jedes Puppenkleiderset 10 Euro auszugeben und dachte mir, ich nähe selbst oder kaufe gebraucht.

    Tja ...

    Woher weiß ich bei Puppenklamotten, dass sie passen und bei Schnittmustern, dass sie für die Baby Bee geeignet sind? Ich hab bei Amazon Bücher gesehen, bei denen aber in den Kundenrezensionen steht, dass sie Baby Born nicht wirklich passen.

    Es gibt auch einen Schnittmusterbogen von Burda - ob das was wäre ...?

    Helft mir, ich hab echt keine Ahnung.

    vlg, Gisela
     
  2. Lavendula

    Lavendula Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Puppenkleider selber nähen

    Du musst die Puppengröße messen - auf Schnittmustern steht die Größe drauf... :)
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Puppenkleider selber nähen

    Ich bin bei Puppenkleidern immer nach der Angabe der Puppengröße gegangen. Wie groß ist denn die Baby Bee? Ähnlich der Baby Born? Da sortier ich nämlich grad aus ... *hüstel*

    Bei Schnittmustern würd ich halt gucken, was an Endmaß rauskommen soll und mal das Maßband an die Puppe legen, ob das hinkommen kann. Puppenkleider dürfen meiner Meinung nach gern etwas weiter sein, dann lassen sie sich besser anziehen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. puppenkleider größe messen

    ,
  2. baby annabell kleidung nähen

Die Seite wird geladen...