Pucken die ganze Nacht??

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Saramaus, 23. Juni 2008.

  1. Hallo,
    ich wollte mal fragen ob das okay ist wenn wir Jannis die ganze Nacht pucken oder ob man es irgendwann lockern sollte??
    Da er ja sehr wibbelig ist haben wir das schon öfter getan aber nach einiger zeit habe ich es wieder gelockert und da wurde er schon wieder ganz unruhig.
    Was meint ihr??
    Lg Susanne
     
  2. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Pucken die ganze Nacht??

    hm.. ich denke die ganze Nacht würde ich ihn nicht eingewickelt lassen..

    wohl bis er eingeschlafen ist und dann das Tuch/Decke etwas lockern, er soll ja auch nicht schwitzen.

    :???: das er hibbelig wird wenn Du lockerst.... komisch

    .
     
  3. Bobbelche73

    Bobbelche73 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nämme dehäm ;0)
    AW: Pucken die ganze Nacht??

    Also ich lasse Mareen wenn ich sie pucke die ganze Nacht gepuckt....wenn es heiß ist pucke ich sie nackig!...sie schwitzt sehr selten.Und wenn es ihr unbequem wird dann strampelt sie sich selbst ein bisschen frei!

    Pucken ist Klasse!!!!!!!!!!!!!

    LG Uta
     
  4. Bobbelche73

    Bobbelche73 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nämme dehäm ;0)
    AW: Pucken die ganze Nacht??

    ...nochwas...ich habe Mareen auch gepuckt als sie noch soooo klein war!

    LG Uta
     
  5. AW: Pucken die ganze Nacht??

    Ich schliesse mich Bobbelche komplett an, ich habe Patty auch oft die ganze Nacht gepuckt gelassen, sie hat viel ruhiger geschlafen damit...war halt auch relativ locker, so dass sie sich notfalls selber bissel "Luft machen" konnte.
     
  6. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    AW: Pucken die ganze Nacht??

    Hi,

    Lara mußten wir auch am Anfang dauerhaft pucken... so die ersten 3 Monate war das die einzige Möglichkeit, sie ruhig schlafen zu lassen. Sonst ist sie immer unruhig gewesen und hat sich selbst wach gemacht.
    Allerdings ist sie auch im Oktober geboren, also von zu warm waren wir da nicht betroffen.
    Ich würde es auch mal versuchen wenn es zu warm wird (merkst Du ja mit einem Griff in den Nacken relativ schnell), nackig in ein dünnes laken pucken... oder eben mal versuchen das pucken zu lassen. Wenns nicht klappt, wie gesagt würde ich einfach ein dünnes Laken nehmen
     
  7. Bobbelche73

    Bobbelche73 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nämme dehäm ;0)
    AW: Pucken die ganze Nacht??

    ...man muss es auch manchmal einfach aus dem Kopf bekommen das Pucken "was schlimmes"ist...!
    Meine Familie und Freunde brachten anfangs wenig Verständnis auf dafür!
    Ich sag und hab die Erfahrung gemacht das Pucken Halt gibt....Geborgenheit...und einfach klasse ist!

    Wünsch Dir viel Erfolg!

    LG Uta
     
  8. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Pucken die ganze Nacht??

    Bin ja auch ein totaler Befürworter vom Pucken und mich hat das echt über so manchen Tag gerettet (wir brauchten es zum Glück nur Tagsüber).
    Aber...

    ...ich wäre da auch zu schissig.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby die ganze nacht pucken?

Die Seite wird geladen...