prusten

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von petitecoure, 16. November 2013.

  1. petitecoure

    petitecoure Tourist

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Meine Kleine ist nun 6,5 Monate alt und prustet ununterbrochen. Sie sabbert dabei und findet es anscheinend gut mit den Lippen zu pupsen.
    Kenn ihr das auch von euren Kindern in dem Alter? Sie macht das schon seit gut 2 Monaten. Ist das normal?
    Müsste sie nicht langsam mal Silben bilden?
    Sie sagt nur äääh , eya, ei, örö, hiiii und ab und zu mal ba

    ist das normal so in dem alter?

    Danke
     
  2. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: prusten

    :winke:

    Meine Tochter ist ja genauso alt und macht auch genau solche Geräusche (mit dem Mund pupsen :hahaha: ). Ich hab mich noch nie gefragt, ob das normal ist, geh ich mal von aus.
     
  3. SechsfachsMama

    SechsfachsMama Benutzer(in) ist gesperrt
    Gesperrt

    Registriert seit:
    29. Juli 2013
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    AW: prusten

    Meine Kinder haben das in dem Alter alle gemacht, bzw. mein Kleiner macht das heute noch manchmal; er spricht aber auch schon einige Wörter mit seinen 15 Monaten; das wechselt sich immer ab & ich denke auch, das es normal ist. Ich hab mir auch nie Gedanken gemacht, ob nun normal oder nicht :)
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: prusten

    Dein Kind testet und trainiert die Mundmotorik damit :) Außerdem sind das, was du aufgeschrieben hast, doch auch Silben ;)
     
  5. Schnutii

    Schnutii Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: prusten

    Mein Bienchen hat das etwa in dem Alter bevorzugt mit Brei im Mund gemacht. War bei der Beikosteinführung also total schön. Zum Schluss habe ich das ein oder andere Mal ein etwas strengeres Nein gesagt, wenn sie etwas im Mund hatte. Das half dann.
    Aber auch ansonsten ging das nach einer Zeit vorbei. Ich denke mir dabei auch, dass die Mäuse einfach noch nicht wissen, was sie mit dem Speichel im Mund machen sollen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...