Provokation

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mačak, 10. Januar 2011.

  1. Mačak

    Mačak Geliebte(r)

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei günstiger Erddrehung im Mittelpunkt des Univer
    Vom ersten Tag an, egal was und worüber ich schreibe, wird mir hier Provokation vorgeworfen. Nahezu sämtliche Beiträge werden seziert, bis irgendjemand etwas findet, was nicht ins Bild paßt. Darauf wird sich dann gestürzt und darüber hergezogen. Und, es tut mir leid, das verstehe ich nicht.

    Ich bin über 40 Jahre in Deutschland und bisher bin ich davon ausgegangen, daß ich die deutsche Sprache hinreichend beherrsche. Das hat bisher auch noch niemand in Zweifel gezogen, eher im Gegenteil, aber so langsam beginne ich selbst zu zweifeln.

    Würde ich hier schreiben, wie ich an einem Männerstammtisch sprechen würde, würde man mir zurecht vorwerfen, daß der Ton unangemessen sei. Würde ich so schreiben, wie ich es sonst im Kreise meiner nächsten tue, würde man mir zurecht vorwerfen, daß ich zynisch, sarkastisch und makaber bin und sich an spitzen Bemerkungen stören. Wer mich kennt, weiß das einzuordnen, aber das kann ich natürlich hier nicht voraussetzen. Also versuche ich, möglichst nett und sachlich zu schreiben. Und was passiert? Es wird mir als Ironie oder Provokation ausgelegt. Bald die Hälfte meiner Beiträge bestehen daraus, mich für irgendetwas zu rechtfertigen oder das gleiche noch einmal mit anderen Worten erläutern zu müssen, weil es grob mißverstanden oder fehlinterpretiert wurde. Das macht ehrlich gesagt nicht sonderlich Spaß.

    Ich kann auch nicht recht nachvollziehen, weshalb meine Threads zu für mich aktuellen Erziehungsfragen oder zu Meinungen und Einschätzungen anderer als provokant bezeichnet werden.

    Schreibe ich nachts, weil ich da eben am meisten Zeit habe, beschwert man sich am nächsten Morgen, daß die ganze Seite der neuen Beiträge nur von mir stammt. Ist doch in meinen Augen nicht verwunderlich. Da die meisten hier Mütter sind, die tagsüber für ihre Kinder da sind oder die berufstätig sind, ist es nachts ziemlich still hier. Finde ich nicht weiter ungewöhnlich.

    Um mich nicht jedes Mal seitenlang wiederholen zu müssen, schreibe ich es jetzt hier einfach mal an zentraler Stelle, wo es jeder der mag nachlesen kann:

    Ich bin hier nicht auf der Suche nach Streit und Provokation, wozu auch? Habe ich den ganzen Tag mehr als ausreichend und was sollte es für einen Sinn haben? Glaubt irgendjemand hier ernsthaft, ich binde mir mehrere Stunden ans Bein, nur um Leute, die ich nicht kenne, auf die Palme zu bringen? Was sollte das für einen Sinn haben, wenn ich die Reaktion nicht sehe und ich danach wieder eine Stunde brauche, um alles nochmal zu erläutern? Es ist eigentlich nicht so, daß ich Langeweile habe, im Gegenteil.

    Jeder schreibt über die Themen, die ihn bewegen. Und wer sich auch dafür interessiert, der liest und antwortet eben. Ist auch in fast allen Threads so, außer in meinen. Da ist fast die Hälfte Müll; von Leuten, die sich nicht zur Sache äußern, sondern nur wieder das Haar in der Suppe suchen. Ich spamme ja auch nicht in Threads herum, wo es um Säuglinge oder Schulkinder geht, weil das für mich momentan nicht aktuell ist.

    Es ist eben einfach so, daß meine Lebenssituation, meine Erfahrungen und mein Umfeld anders ist, als bei den meisten hier. Das ist schon deshalb unvermeidlich, weil ich ein Mann bin. Ich bin es nicht gewohnt, über solche Themen zu diskutieren und ich habe im RL auch wenige Menschen, mit denen ich das könnte- sonst bräuchte ich es ja auch hier nicht zu tun. Das beides zusammen bringt es anscheinend mit sich, daß ich mich anders ausdrücke, als Ihr es gewohnt seid. Kann das nicht einfach so sein?

    Was stellt Ihr Euch vor? Daß ich meinen Lebensunterhalt mit Menschenhandel, Drogen und Prostitution verdiene und nachts nach dem Geldzählen im Hinterzimmer meines Bordells am PC sitze, um ein paar redliche Hausfrauen zu ärgern und zu provozieren? Bei allem Respekt, aber da könnte ich mir unterhaltsameres vorstellen.

    Nehmt zur Kenntnis, daß ich ein auf das Wohl seines Kindes bedachter Vater bin, der trennungsbedingt in einer etwas schwierigen Situation ist und nicht auf alle daraus erwachsenden Fragen eine Antwort weiß. Ich formuliere diese Fragen nach bestem Wissen und Gewissen, so gut ich es eben kann. Und wer sich nicht sicher ist, ob er es richtig verstanden hat, kann gerne fragen, überhaupt kein Problem.

    Ich hoffe, daß ich das jetzt ausreichend klargestellt habe, ohne schon wieder irgendjemandem auf die Füße getreten zu sein. Falls doch, entschuldige ich mich schonmal im voraus.

    :winke: Schönen Abend noch.
     
  2. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    AW: Provokation

    Na dann pack doch mal den "Männerstammtischumgangston" aus, vielleicht wirkt DAS dann für einige weniger verstellt.... Wobei ich auch zu bedenken gebe, dass dann ander darüber stolpern werden.....;-)

    Weisst du, vielleicht schaukelst du dich auch hoch? JEDER bekommt hier hi und da eine Antwort, die auch mal nicht schmeckt, auch ich habe sie bekommen und entweder, ich überlese sie oder ich greife eine besonders störende auf, und wapne mich des Beschusses...

    Ehrlich gesagt habe ich aber auch nicht alles von dir gelesen, aber das was ich las, war für mich nicht provuziernder, als es so manche Frau kann... :rolleyes:

    Aaaber:

    Du bist ein - wie schreibe ich das nun wieder?!- interessanter?auffälliger?anderer? Charakter.

    Ich wäre zum einen froh, mein Mann würde auch nur ein viertel deiner Worte nutzen, um sich mittuteilen- vielleicht sind mehr Frauen so etwas gewohnt und ob deiner Wortgewandheit und Masse iritiert?!

    Auch gebe ich zu bedenken, dass du noch nicht lange hier bist... Leb dich ein, suche dir Personen, die dir sympatisch sind, es gibt hier ne Menge Leute, ALLEN kannst du es NIEMALS recht machen!!

    ICH fühle mich nicht angegriffen, sondern gut unterhalten und unterhalte auch gern.:cool:
     
    #2 Lonny76, 10. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2011
  3. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Provokation

    Ich les Dich genau so wie du schreibst sehr gerne :cool: und würde es schade finden wenn es aufhört ;)
     
  4. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Provokation

    :winke:

    ich lese deine beiträge gerne und finde sie nicht provokant

    den stammtischjargon würde ich zur abwechslung allerdings mal gerne lesen, vieleicht kann ich ja noch was lernen für meine nächsten sitzungen allein unter männern
     
  5. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Provokation

    Ich schließe mich Sandra an :winke:
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Provokation

    Mach dir nichts draus - wenn wir so viel antworten, finden wir dich interessant. Hier gibts andererseits einige und immer wieder mal, die sich beschweren, dass sie zu wenig Resonanz bekommen. Wie mans macht, macht mans verkehrt ;-)

    Und deine Themen entwicklen sich doch eigentlich gut. Wenn ich so überlege, wie so manche Sachen hier verlaufen sind, sind deine Threads qualitativ hochwertig verlaufen. Nur dass halt noch an der Kommunikation auf beiden Seiten gearbeitet werden muss. Sender und Empfänger halt :)

    Wir sind hier ein teilweise sehr langjährig eingeschweißter (Hühner-)Haufen, der des Neulingen sehr oft sehr schwer macht. Aber wer sich durchgebissen hat und durchgehalten hat, bleibt scheinbar gerne (lange) - wie man an den vielen langjährigen Mitgliedern sehen kann.

    :winke:
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Provokation

    Und das unterschreibe ich auch :)
     
  8. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Provokation

    Jenau .... :prima: !

    Und weiter so, gell ??

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...