Pröbchen querbeet füttern?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Knuddelbärchen, 4. März 2006.

  1. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,

    wie füttern an Flaschenmilch zur Zeit Milasan 1. Nun habe ich von diversen Anbietern Hipp, Milupa etc. Milchpröbchen u.a. Aptamil u. Milumil zugeschickt bekommen. Kann man denn diese Pröbchen einfach zwischendrin mal füttern oder haut das dann die ganze Verdauung durcheinander?

    Dann habe ich u.a. Miluvit mit (Grießbrei mit Milch). Steht drauf nach dem 4. Monat. Das ist also schon mit Milch drin (normale Vollmilch) oder wie ist das zu verstehen. Ist doch nicht so empfehlenswert oder?

    Dann wollte ich gerne noch wissen, wann ihr mit dem Abendbrei angefangen habt (haben da eure Kinder schon komplette Mittagsmenüs da gegessen? oder habt ihr damit gleichzeitig mit der Eingewöhnung des Mittagsmenüs begonnen) Wir haben zwar noch ein bisschen Zeit mit dem Menüs, würde mich aber im Vorfeld gerne mal genauer informieren.
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Pröbchen querbeet füttern?

    Du kennst wohl Utes Seiten nicht, oder? Schau mal bei www.babyernaehrung.de , danach solltest du wesentlich schlauer sein.
    In Miluvit ist übrigens Folgemilch drin... (sorry, hab gerade keine Zeit, konkrete Links einzustellen)
     
  3. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Pröbchen querbeet füttern?

    Also wir haben nie viel ausprobiert. Kilian hat Anfangs Aptamil HA 1 bekommen später hab ich dann auf Aptamil 1-3 umgestellt und dann sind wir zu milumil übergegangen. Da er es bestens vertragen hat sind wir dabei geblieben. Ausserdem ist milupa wohl auch eine der besten Firmen. Vom KH empfohlen und auch von vielen Müttern.
    Den miluvit Brei hab ich auch anfangs gefüttert.
    Hab Karotte und Karotte mit Kartoffel eingeführt, dann noch Blumenkohl mit Kartoffel und nach ca. 3 Wochen mittagsbrei hab ich parallel abends mit Brei begonnen. Da eignet sich der miluvit mit sehr gut, da er aus Folgemilch besteht und man alles drin hat was das Kind braucht. Hab später imme rein Stück Butter mit reingemacht.

    wippi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...