Problem mit bleibendem Zahn

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Knorke, 29. November 2004.

  1. Hallo
    bei Beke wächst der bleibende Zahn HINTER dem Milchzahn. Der Milchzahn wackelt zwar auch ein bisschen, aber dahinter guckt die Spitze schon raus....
    Nächsten Montag habe ich einen Termin beim Zahnarzt- muss der Milchzahn evtl. gezogen werden..?
    Gruss
     
  2. AW: Problem mit bleibendem Zahn

    In der Regel schiebt der neue Zahn den Milchzahn zur Seite

    Wenn aber er sich nicht von selbst lösst dann hilft der Zahnarzt nach , das geht sehr schnell , wenn er noch zu fest ist dann wird einfach eine Oberflächenbetäubung gemacht und Zack raus ist er ( oder ebend eine Spritze)

    Zeige es einfach Deinem Zahnarzt und dann wird er schon sagen ob der Milchzahn von allein rausfällt oder ob nachgeholfen werden muss

    Ist die Entfernung von Milchzähnen unbedenklich?
    Manchmal ist die Extraktion von Milchzähnen zwecks Steuerung des Durchbruchs bleibender Zähne indiziert. Voraussetzung dafür ist allerdings der baldig zu erwartende Durchbruch der betreffenden bleibenden Zähne. Wenn ein Milchzahn zu früh entfernt wird, z. B. wegen Karies durch den Zahnarzt, sollte die Notwendigkeit eines Platzhalters in jedem Fall überprüft werden.


    Liebe Grüsse
    von der Zahnfee
     
    #2 Mama, 29. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2004
  3. AW: Problem mit bleibendem Zahn

    Na denn bin ich ja gespannt. Danke erstmal. Also wackeln tut der Milchzahn schon, aber nicht so wahnsinnig doll und der bleibende guckt eben dahinter schon durch.... Na mal sehen was der Doc sagt...
    Gruss
     
  4. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Problem mit bleibendem Zahn

    war bei Janine neulich auch so, der Zahnarzt meinte, gezogen werden müsse der alte schon. Hat er auch gemacht - und der Neue ist jetzt schon von selbst fast wieder ganz vorne :jaja:
     
  5. AW: Problem mit bleibendem Zahn

    Na super- hoffentlich kriege ich sie danach je wieder in die praxis. Beke ist ein echter Angsthase und SEHR wehleidig!!!!!!
    Gruss
     
  6. AW: Problem mit bleibendem Zahn- Problem gelöst!

    Hallo ihr Lieben
    wollte mal berichten wie es war.
    Also der Zahn wurde gezogen... Der Doc hat das mit Hypnose gemacht (ohne Pendel und so, sondern eher wie eine traumreise!) und Beke hat NICHTS gesagt, obwohl sie sonst bei jedem Bisschen heult. Jetzt ist sie total stolz! Jetzt wackelt der Nächste schon und der neue ist da noch nicht in Sicht! Muss ja auch nicht immer so sein.
    Danke nochaml für eure Tips!
    LG
     
  7. Vinny

    Vinny Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Problem mit bleibendem Zahn

    Super!
    Als Mutter hat man sowieso meist mehr angst als die Kinder.

    LG
    Nancy

    Hast Deinen Kindern ja coole Namen gegeben. Wollten auch in die Richtung. Aber so ausgefallen hab ich mich nicht getraut.
     
  8. AW: Problem mit bleibendem Zahn

    danke. Bei uns sind die allerdings nicht soooooo ungewöhnlich, zwar selten, aber eben auch nicht ganz unbekannt- sonst hätte ich mich wahrscheinlich auch nicht getraut....
    Gruss
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...