Probepackungen verschiedener Folgemilch

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Ute mit Anna Lena, 2. November 2002.

  1. Hallo Ute,

    ich habe noch viele Probepackungen von Folgemilch, die ich z. Zt. aufbrauche. Kurze Zeit hatten wir einen Verdacht auf eine Kuhmilchunverträglichkeit und dabei Probepackungen verschiedener Hersteller erhalten. Zum Glück haben wir es doch nicht gebraucht...

    Soll ich diese Propbepackungen (z. B. SOM, Pregomin,...) jetzt trotzdem Anna Lena geben oder wegwerfen?

    Danke!

    Grüsse von Ute mit Anna Lena (*30.10.01)
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Ute

    frag doch mal deinen Kidoc ob er diese Spezialnahrungsproben gebrauchen kann.
    Wenn Du Sojabasis schon gegeben hast - dann kannst Du SOM auch verbrauchen. Prego wird er dir sicherlich nicht abnehmen :-D das gibt man nur wenn es sein muss bei den Kleinkindern. Ist gewöhnungsbedürftig im Geschmack.

    :winke: Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...