private Daten im Unterricht

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Silly, 31. Januar 2007.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: zusammen

    sagt mir mal kurz, ob ich folgendes zu eng sehe:

    Jonathan kam vor 2 Wochen aus dem Religionsunterricht nach Hause mit der Aufgabe einen Zettel von mir(uns) zu bringen, auf dem steht warum er Jonathan heißt.
    Okay ... soweit sogut dachte ich mir, geht zwar nicht unbedingt die Referendarin was an ... aber bist'de mal nicht so.
    Gut, die Zettel wurden vorgelesen - Auf den Hintergrund von Jonathans Namensgebung aber nicht eingegangen (wobei das durchaus ein bibl. Thema wäre, denn Jonathan war ja der beste Freund von König David)

    Nun brachte Jonathan aber gleich zwei neue Zettel mit. Darauf soll ich nun sämliche Geburtsdaten (Größe, Gewicht, Zeit ....) eintragen - außerdem ein Zettel mit Paten, Taufe etc.
    Letzteres kann ich nicht ausfüllen, da meine Kinder, wie ich, konfessionslos sind. Ersteres geht, wie ich meine, die Dame schlicht nichts an ... zumal ich keine Ahnung habe für was sie diese Daten überhaupt benötigt. :-? Denn, meiner Meinung nach haben die nichts in einem Religionsunterricht zu suchen.....

    Wie seht ihr das?
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: private Daten im Unterricht

    Also mir wär das auch nix, diese Daten öffentlich im Unterricht bekannt zu geben. Kannst du sie fragen, was sie damit will?
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: private Daten im Unterricht

    tja, Andrea daran habe ich auch schon gedacht ....
    aber leider habe ich ja schon meiner Erfahrungen mit den Frauen gemacht, und das Ende vom Lied war, das mein Vorsprechen bei denen total nach hinten losging, und die Kids nachher deswegen regelrecht angemacht worden sind :-?
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: private Daten im Unterricht

    Ähm, wieso angegangen?

    Ja, das ist aber oft so, dass die Kinder engagierter Eltern dann herhalten müssen, weil man sich an die Eltern selbst nicht traut.

    Warum sie das im unterricht macht? Vielleicht um den Kindern das ganze bewußt zu machen ... Wäre jetztmal meine Idee - die Paten betreffend. Was das Geburtsdatum da zu suchen hätte, weiß ich aber auch nicht. Hat denn für euch Eltern keine Erklärung dabeigestanden?

    Grübelgrüße

    Rosi
     
  5. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: private Daten im Unterricht

    Hm, Julia kam kürzlich auch mit einer Hausaufgabe für Reli heim und musste von uns Familienmitgliedern einen kurzen Steckbrief fertigen. In diesem Moment hab ich gar nicht so genau darüber nachgedacht .... jetzt hingegen schon. Na nu is eh zu spät :).
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: private Daten im Unterricht

    @Roeschen - nein, keine Erklärungen dazu.
    Paten - okay kann ich verstehen, das ist ja ein Teil Kirche, wenn ichs mal so ausdrücken darf.
    Ansonsten, ich weiß jetzt nicht ob ich das hier oder im Blog geschrieben hatte, bin ich einmal ohne Einladung zu den Lehrerinnen hin und hatte ein paar Fragen - worauf diese sich die Kinder vorgeknöpft haben und ein Mädel so fertig gemacht wurde, dass diese weinend nach Hause gegangen ist. :-?
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: private Daten im Unterricht

    Hm, da würde ich doch sehr an der pädagogischen Fähigkeit dieser Damen zweifeln - tue ich übrigens bei recht vielen Grundschullehrer/innen.

    Ach Mensch, blöde Situation ... kann dir da leider auch keinen Rat geben.
     
  8. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: private Daten im Unterricht

    Daran zweifel ich bei diesen Damen allerdings auch ... das beste dabei ist, dass das ganze am Ende von denen so verdreht dargestellt wurde, dass wir noch nicht einmal einen Termin bei der Rektorin bekamen ;-( und lapidar mit "unsere Kinder wären sozial inkompetent" abgespeist wurden.
    Kannst Du Dir vorstellen, wie ich in diesem Moment vom Glauben abgefallen bin :entsetzt:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...