Prinzessinnenparty

Dieses Thema im Forum "Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil" wurde erstellt von Lilienfrau, 15. Februar 2008.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Soo, da im April UNSERE Prinzessinnenparty ansteht wollte ich meine bisherigen Ideen dazu mal mit Euch teilen :) (und ich hab wirklich und echt bei meinen ganzen Partypostings KEINE Prinzessinnenparty dabeigehabt :umfall: )

    Erstmal die Einladungen: aus rosa Fotopapier oder dünner Pappe eine Krone ausschneiden, hinten mit einem Gummi aneinander befestigen oder so schneiden dass die Krone hinten zusammengesteckt wird. Innen auf das Papier kommen die "Daten" - Ort, Termin etc. Vorne drauf kommt der Name und ganz viel Glitzer und Glitzersteinchen und so Zeugs. Hinten auch noch draufschreiben, dass die Krone bitte mitgebracht werden soll zum Geburtstag.

    Deko: ganz viel rosa und glitzer :-D Rosa Luftballons mit Konfetti oder Glitzer gefüllt (am besten vielleicht für draußen) können nachher super zum Spielen benutzt werden, wenn die Ballons dann platzen regnet es "Gold"... rosa Kerzen, Servietten, Pappteller, Plastikbesteck etc gibt es freundlicherweise ja überall zu kaufen, wer mag kann das ganze ja auch noch mit ein paar Glitzersteinchen bekleben, dann sieht es noch edler aus. Die Hauptprinzessin sitzt natürlich auf einem "Thron" - dazu aus dicker Pappe eine schöne hohe Verzierung ausschneiden und hinten an einen Stuhl kleben, gern auch das mit Glitzer und Steinchen bekleben. Für die anderen Prinzessinen kann es ja kleine rosa Namensschilder mit Glitzer auf den Stühlen geben, dann weiß auch jeder wo er gesessen hat...

    Wer hat kann ja kleine Schmuckkästchen mit Perlenketten und so drin hier und da aufstellen, oder kleine Spiegel in der Drogerie kaufen und mit Glitzersteinchen bekleben und verteilen.

    Zu Essen gibt's natürlich einen stilvollen Prinzessinnenkuchen/torte - dazu gibt es ja schon viele Rezepte hier, ich verlink die nachher hier nochmal. Muffins mit rosa Glasur sind auch prima, gibt's zB auch von Lillifee (mit Zuckerherzchen drauf).

    Zum Abendessen kann man normales Essen schön verzieren, zB kann man Röschen aus Tomaten ritzen und damit das Essen veredeln, oder kleine Krönchen basteln und auf das Essen draufsetzen, oder silberne und goldene Zuckerkugeln (aus dem Backwarenbedarf) drüber streuen. Anbieten tun sich natürlich etwas "elegantere" Sachen, also etwas stilvolles Fingerfood wie Chicken Nuggets, Kartoffelecken (statt Pommes), kleine Miniburger, Miniwürstchen und sowas.

    Zur Begrüßung werden die Prinzessinen mit ihren Krönchen natürlich huldvoll von den Dienern der Hauptprinzessin begrüßt und erstmal schön gemacht - mit Schminkfarbe wird jeder Prinzessin ein Glitzermotiv auf die Wange gemalt (Herzchen, Schmetterlinge, Blümchen, Krönchen usw). Eventuell kann man das vorher schon einplanen wer was kriegt und das Motiv vorher schon auf die Einladungskrone draufmalen und auch das Namensschild bzw Becher und Teller mit dem selben Motiv verzieren, dann finden auch die Kleinen "ihre" Utensilien wieder.

    Als Abschiedsgeschenk eignen sich kleine rosa Tütchen mit Prinzessinenbedarf - von Lilifee gibt es so kleine Döschen mit Kram drin, Tatoos, Aufkleber, Perlen und sowas. Die kann man unter den Gästen verteilen. Oder das Geburtstagskind bastelt vorher für jeden Gast ein schönes Perlenarmband, das dann in die Tüte kommt. Dazu natürlich prinzessinen-Süßigkeiten - rosa Lollies, Ess-Lippenstifte, evtl eine kleine Tafel Schokolade - wie man mag.

    So, und Spiele folgen gleich auch noch :)
     
  2. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Schatzsuche

    Was echte Prinzessinen sind, brauchen die natürlich auch eine Schatzsuche. Für ältere Kinder weiß wohl jeder wie das geht (Kids in zwei Gruppen aufteilen, vorher eine Art SChnitzeljagd vorbereiten und den Gruppen jeweils Zettel mit den nächsten Anweisungen verstecken). Für Kleine kann man auch schon eine Schatzsuche machen, indem man keine schriftlichen Anweisungen vorbereitet, sondern Fotos macht von den relevanten Suchorten und die versteckt. Das nächste Bild zeigt dann den nächsten Suchort an, der gefunden werden muss.

    Als Schatz kommen natürlich Süßigkeiten und evtl Kleinigkeiten wie Ringe (die gibt's ja immer im 10er Pack in so Heftchen und Zeitschriften :), Haarspangen etc. Sollte natürlich für alle Kinder gleich in der Schatzkiste sein...
     
  3. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Der Königinnentanz

    Die Kinder bilden eine Schlange hintereinander, Musik wird angestellt. Das erste Kind in der Schlange (vorzugsweise fängt natürlich das Geburtstagskind an) ist die Königin und macht eine Bewegung zur Musik - hüpfen, tanzen, auf allen Vieren kriechen, springen, auf einem Bein hüpfen usw. Die anderen Kinder müssen das nachmachen, und so bewegt sich die Prinzessinnenschlange hinter der "Königin" her, bis die Musik ausgeht. Dann geht die Königin nach hinten und reiht sich ein, und die Prinzessin die nun die Anführerin der Schlange ist ist jetzt die Königin und bestimmt, wie sich die Prinzessinnenschlange weiter fortbewegen soll. Das Spiel ist zu Ende wenn alle Prinzessinnen mal Königin waren.
     
  4. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dornröschentanz

    Eine Variante des beliebten "Stop-Tanz": die Prinzessinnen tanzen zur Musik, aber wenn die böse Fee reinkommt und die Musik ausmacht, schlafen alle ein, d.h. sie müssen so wie sie sind stehenbleiben und die Augen zumachen. Wenn die gute Fee reinkommt und die Musik wieder anmacht, dürfen alle wieder aufwachen und weitertanzen.
     
  5. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Prinzenjagd

    Eine der Damen wird kurzzeitig zum "Prinzen" ernannt. Der Prinz hat die ehrenvolle Aufgabe, eine Prinzessin zu fangen. Dabei darf er sich aussuchen, welche Besonderheit die Prinzessin haben soll, die er fangen will. Die Prinzessinnen stellen sich in einer Reihe auf, der Prinz steht einige Meter entfernt alleine. Dann fragen die Prinzessinnen "Herr Prinz, Herr Prinz, welche Prinzessin wollt Ihr heut?" Und dann antwortet der Prinz "Eine die was rosanes trägt" (oder "Eine Blonde" "Eine mit Kleid" "Eine mit roten Schuhen" usw)

    Dann läuft er los und versucht eine Prinzessin zu fangen, die das von ihm gewünschte hat/trägt. Wenn er eine falsche fängt, die nichts von dem gewünschten an sich hat, muss er nochmal ran. Wenn er eine richtige fängt, ist diese der Prinz für die nächste Runde.
     
  6. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ballonball

    (Am besten draußen :)

    Die vorbereiteten Luftballons mit Konfetti, Glitzerkram und so weiter drin werden den Prinzessinen an die Füße gebunden. Nun wird Musik angestellt und die Damen tanzen, versuchen dabei die Ballons der anderen zu zertreten und ihren eigenen Ballon zu schützen. In einem der Ballons kann auch noch ein kleiner Gewinn drin sein (zB ein Ring, eine kleine Kette oder eine Glitzerhaarspange). Wer es schafft diesen Ballon zu zertreten darf den Gewinn darin behalten.
     
  7. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Luftballonfahrt

    Ich hab eine Heliumflasche entdeckt mit Luftballons, mit der man 30 oder 50 (gibt's in verschiedenen Größen) Luftballons mit Helium füllen kann. Für jedes Kind einen solchen Luftballon vorbereiten und eine Postkarte mit Adresse des Geburtstagskindes und Briefmarke drauf. Dann bekommt jede Prinzessin eine solche Karte und darf die bemalen, bekleben, beschriften (je nach Alter) und somit einen Gruß für die Oberprinzessin hinterlassen.

    Die Postkarten werden dann an die Luftballons gehängt und die Prinzessinnen dürfen ihre Luftballons fliegen lassen. Nach ein paar Tagen (Wochen, Monaten... :-D) kommen vielleicht einige Karten zurück zum Geburtstagskind als schöne Erinnerung an den Geburtstag.

    Und falls jemand sowas braucht (Heliumballons für eine Party), das gibt's hier

    http://www.luftballons24.com/product_info.php?info=p467_Ballon-Time-30.html
     
    #7 Lilienfrau, 15. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2008
  8. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Der Prinzessinnenball

    Auf dem Boden liegen schöne Kleinigkeiten verteilt (Süßigkeiten, Glitzerhaarspangen, Ringe, Kleinkram halt). Die Prinzessinnen müssen sich als Paare zusammentun und jedes Paar bekommt einen Luftballon zwischen die Stirn geklemmt. So müssen die Prinzessinnenpaare versuchen, so viele Kleinigkeiten wie möglich aufzusammeln, natürlich ohne dass der Luftballon runterfällt.

    Je nach Alter und Frustrationstoleranz :) kann man beim Runterfallen eines Luftballons entweder das Paar ausscheiden lassen (mit den bereits gesammelten Dingen), oder sie müssen die gesammelten Dinge wieder abgeben und neu anfangen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. schnitzeljagd prinzessinnen

    ,
  2. prinzessinnen party

    ,
  3. schatzsuche prinzessinnenparty

Die Seite wird geladen...