Prilleken

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Maren1975, 4. Februar 2006.

  1. Hallo!

    Ich habe hier vorhin Prilleken und keine gefunden *erstauntbin*.
    Hier mal mein Rezept:

    Zutaten

    -500g Weizenmehl
    -30g fr. Hefe od. 1,5 Tütchen Trockenhefe
    -250ml lauwarme Milch
    -80g Butter
    -80 - 100g Zucker (ich nehm immer 80g, weil sie ja noch in Zucker gewälzt werden)
    -1 Prise Salz
    -1/2 Tütchen Vanillinzucker
    -1 Ei
    -Ausbackfett
    -Zucker zum Wälzen

    Zubereitung

    Das Mehl in eine Schüssel geben.
    Bei Trockenhefe: dazu geben und das Mehl mit einer Gabel kurz durchrühren
    Bei frischer Hefe: Hefe in ein Schälchen bröseln, 1 TL Zucker hinzu geben und in etwas lauwarmer Milch auflösen. Dann zum Mehl hinzu geben.

    Alle weiteren Zutaten hinzu geben und mit dem Handrührgerät (Knethaken) gut durchrühren.
    Der Teig soll geschmeidig, leicht klebrig sein.

    Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort gut 30 Minuten gehen lassen.

    Dann den Teig mit einem Teigschaber kurz durchmengen.
    Mit bemehlten Händen ca. 10cm lange Röllchen formen, Durchmesser ca. 2 - 3 cm.
    Diese dann zu einem Ring machen und auf ein Tuch oder Backpapier legen.
    Nochmals 10 Minuten gehen lassen.

    Dann werden die Teigringe ausgebacken in ca. 180° heißem (Kokos-) Fett.
    Wer keine Fritöse hat, kann das auch prima in einer hohen Pfanne oder einem hohen Topf machen.
    Wenn die Prilleken goldbraun sind werden sie aus dem Fett geholt, auf ein Küchentuch gelegt (wenden nicht vergessen) und dann in Zucker gewälzt.

    Fertig!

    LG
    Maren, deren Teig grade geht ;-)
     
  2. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Prilleken

    Mal ganz ehrlich: Das hab ich noch nie gehört!
    Liegt aber wahrscheinlich dran, dass ich aus Süddeutschland komme und es da anders heißt.
    Das Rezept hört sich aber sehr lecker an und ich hab es mir gleich ausgedruckt.

    Steffi
     
  3. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Prilleken

    Hab ich auch noch nie gehört - aber schmecken tut's bestimmt! Ich probiere es auf jeden Fall!

    Liebe Grüße
     
  4. AW: Prilleken

    Das was Du da beschreibst, heißt bei uns Krabbelchen :D

    Ansonsten sind die wirklich sehr lecker...

    LG Bine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...