Prick-Test

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Räubermutter, 21. März 2010.

  1. Räubermutter

    Räubermutter Heisse Affäre

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    zuhause, wo´s am schönsten ist
    Hallo, :winke:
    bei meinen Jungs soll demnächst ein Prick-Test gemacht werden.
    Kann mir jemand erklären, wie das abläuft?

    Viele Grüße, Michaela
     
  2. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Prick-Test

    Hier ist es gut erklärt :jaja: - wichtig ist halt, dass die Kinder ruhig halten können und keine Angst haben, vor dem Picksen. Also vorher gut erklären!
     
  3. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Prick-Test

    ich hab das letztens mitgemacht und danach drauf verzichtet, die Prinzessin ranzulassen :umfall:
    es hat schon deutlich gepiekst und vor allem mußte ich zwanzig minuten lang die Arme nach vorn ausgestreckt halten. Das hätt sie im Leben nicht mitgemacht. Bei ihr wurden dann verschiedene blutuntersuchungen gemacht.

    lg
     
  5. Räubermutter

    Räubermutter Heisse Affäre

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    zuhause, wo´s am schönsten ist
    AW: Prick-Test

    :winke:
    Vielen Dank für die Antworten!
    Bin ja mal gespannt, wie die Beiden das mitmachen... zum Glück braucht der Große nur einen Picks und der Kleine drei, aber das kann schon zu viel sein :ochne:...
    Der Kleine hat ja schon beim Zahnarzt verweigert...

    LG Michaela
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Prick-Test

    na dann viel Glück :wink:

    also ich fand das größte Problem für ein Kind noch nicht mal den Picks, da kann mans ja festhalten. ABer danach 20 min. die Arme ruhig halten... wie soll man das schaffen..
    frag mal nach, vielleicht kann man das auch woanders machen, wo die kinder auch nciht kratzen können. Bei mir haben die Stellen wo ich reagiert habe, aber richtig derbe gejuckt und ich konnt nix dagegen machen, mußt einfach weiter ruhig halten. Das war schon heftig, ich hätt mir am liebsten den Arm aufgekratzt.
     
  7. Räubermutter

    Räubermutter Heisse Affäre

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    zuhause, wo´s am schönsten ist
    AW: Prick-Test

    Hallo nochmal,
    wollte nur mal kurz vom Pricktest berichten, den wir bis auf gut auszuhaltendes Schimpfen gut überstanden haben.
    Bei dem Kleinen würde der Test auf dem Rücken gemacht, beim Großen auf dem Arm. Nach ca. 30 sek. wurden die Tröpfchen abgewischt und nach ca.10 min wurde abgelesen; nach dem Abwischen durften wir den Body wieder anziehen bzw. Pulliärmel runterziehen.
    Bis zum Ablesen durften die Beiden Bücher gucken und Gummibärchen essen, da war´s schon nur noch halb so schlimm.
    Ich hatte es mir schlimmer vorgestellt und bin froh das die befürchtete Frühblüherallergie nicht bestätigt wurde!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...