Premiere - Mein krankes Häschen.....

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von sandra, 19. November 2004.

  1. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ...hat heute zum ersten Mal in seinem Leben gekötzt. Durchfall hat er auch seit heute morgen und erkältet ist er seit gestern.:cry:

    Er hing heute schon den ganzen Tage wie eine Klette an mir.

    Und heute Abend kurz vor dem Abendessen hat er dann 2 x gebrochen. Es hat nicht so übel gerochen wie bei uns Erwachsenen.

    Was kann ich ihm denn morgen Gutes tun - habe mit sowas echt Null Erfahrung, da es wie gesagt, das erste Mal war.

    ...und letztens dachte ich noch so bei mir, dass er ja noch nie.....- hätte ich´s mal lieber nicht gedacht....:rolleyes:

    LG Sandra
     
  2. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Premiere - Mein krankes Häschen.....

    Weiss keiner was??????
     
  3. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Premiere - Mein krankes Häschen.....

    Hallo Sandra,

    MD-Infekte kommen bei Kleinkindern sehr häufig vor, nix was dich beunruhigen müsste.

    Was deinen Sohn betrifft:

    1. achte darauf dass er viel trinkt! Das ist das a und o. Bei Durchfall und Erbrechen verlieren die Kleinen viel Flüssigkeit und das muss ausgeglichen werden. Am besten Wasser oder Tee, manchmal hilft auch eine schöne Hühnersuppe.

    2. Schonkost ist angesagt. Wenn er noch Flasche trinkt, dann ersetze das Milchpulver entweder durch Heilnahrung (gibt es von vielen Firmen) oder nehme vom normalen Milchpulver weniger.

    3. Wenn er Zwieback oder Salzstangen essen mag, gib ihm das ruhig. Bananen sind auch gut, die haben viele Mineralstoffe.

    In ein paar Tagen habt ihr es überstanden, der Durchfall hält sich meist länger als das Erbrechen. Im Zweifelsfall (oder bei Fieber, etc.) zum Doc!

    Gute Besserung,

    Steffi
     
  4. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Premiere - Mein krankes Häschen.....

    Hallo Steffi,

    lieben Dank für deine Antwort. Tizian hat es überstanden. Am nächsten Tag abends war schon alles wieder gut.

    Dafür hat es jetzt meinen Mann dahin gerafft. :bissig: Mal sehen, wann ich dran bin - oder der Kelch geht an mir vorbei.

    Ich habe Tizian am Tag drauf ein paar Zwieback gegeben und ganz viel Kamillentee (stark verdünnt) - was anderes wollte er sowieso nicht.

    Übrigens habe ich ihm noch 3 Globuli Arsenicum Album in Wasser aufgelöst zum Trinken gegeben.

    Jetzt geht es ihm wieder richtig gut.

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...