Praktikant - wer darf einen nehmen ?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von wippi, 15. Mai 2009.

  1. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Hallo ,
    ich suche gerade nach einer Information:
    Und zwar was Praktikanten angeht.
    Darf jeder Betrieb Praktikanten einstellen oder gibt es da irgendwelche Vorraussetzungen, die erfüllt sein müssen?

    Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen?

    LG :winke:
     
  2. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Praktikant - wer darf einen nehmen ?

    Hab schon alle Informationen , die ich brauchte.
    Danke fürs reinschauen.
    Mandy
     
  3. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Praktikant - wer darf einen nehmen ?

    Magst sie hier reinschreiben oder verlinken?

    lieben Gruss
    J.
     
  4. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Praktikant - wer darf einen nehmen ?

    Huhu, also es ging darum, daß ich eine freie Mitarbeiterin auf Honorarbasis beschäftige, die als Ergänzungskraft in meiner Vorkindergarten-Gruppe mitwirkt.
    Sie ist ein junges Mädchen, welches noch keine Lehrstelle hat.

    Um weiterhin Kindergeldanspruch zu haben, muss sie nun ein Praktikum vorweisen. Nun hatte Sie mich gefragt, ob nicht anstelle als Honorarkraft auch als Praktikantin bei mir arbeiten könne.

    Praktikanten müssen aber auf Lohnsteuerkarte angemeldet sein.
    Ich müsste also Sozialversicherungsbeiträge für sie zahlen.
    Außerdem müsste ich einen Ausbildungsplan zugrunde legen, auf dem das Praktikum beruht.

    Da ich aber keinen Ausbildungsbetrieb habe, außerdem für die 2. Kraft nicht so viel bezahlen kann, weil ich die Elternbeiträge schon recht eng kalkuliert habe, kommt das für uns nicht in Frage.

    Einzig interessant wäre für mich noch zu wissen, ob man "einfach so" ohne Ausbildungshintergrund Praktikanten beschäftigen dürfte. So für die Zukunft.

    Wer also noch Informationen dazu beitragen kann, gern.

    LG:winke:
     
  5. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Praktikant - wer darf einen nehmen ?

    Danke dir :)

    J.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. handwerksfirma ohne meisterbrief darf praktikanten nehmen?

Die Seite wird geladen...