Polypen-OP und Antibiotika

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sonya, 15. Mai 2006.

  1. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo,

    Kiana hat mal wieder eine MOE und eine Bronchitis. Jetzt bekommt sie Clarithromycin Saft, wie lange entscheidet sich erst bei der nächsten Untersuchung am DO. Normalerweise wird das Antibiotikum 7-14 Tage gegeben.

    Jetzt sollen am 24.05. die Polypen entfernt werden und auch auch am Ohr wird sie operiert.

    Ich war mit ihr bei einer normalen Hausärztin, bei der sie schon öfters war, da der KiDoc keine Zeit hatte:bruddel:und Kiana frühestens morgen früh hätte kommen können. Die Ärztin denkt das sie bis dahin kein Antibiotika mehr nehmen muß und die OP statt finden kann.

    Wir haben fast 6 Wochen auf den Termin gewartet, wenn sich das jetzt wieder verschiebt, krieg ich die Krise. Kiana ist nie zu 100% gesund, ihre Nasenatmung ist extrem beeinträchtigt.

    Die HNO meinte, das wenn sie nicht gerade Fieber hätte oder die Lunge "brodeln" würde wäre es kein Problem, da Polypenkinder nie ganz gesund wären.

    Könnte den eine Polypen-OP auch unter Gabe von Antibiotika statt finden?

    LG
    Sonja
     
  2. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Polypen-OP und Antibiotika

    :winke:

    Jannick wollten sie auch erst unter Antibiotika operieren. Es ist also kein Problem, wenn sie den eingriff dann vornehmen werden.

    ich wünsche euch alles Gute für die OP.

    LG, Ines
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Polypen-OP und Antibiotika

    Sonja, eine OP unter Antibiotika sollte nicht das Problem sein, solange es ihr sonst halbwegs gut geht. Mach Dir da also keine Gedanken - besser bis dahin noch das AB als dann schon wieder den nächsten beginnenden Infekt, der die OP eher in Frage stellen würde.
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    AW: Polypen-OP und Antibiotika

    Danke für Eure Antworten! Muß heute mit ihr zur Präop-Diagnostik, bin mal gespannt was der Doc sagt.

    LG
    Sonja
     
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Polypen-OP und Antibiotika

    Sonja, wie war das Gespräch ??

    :bussi:
     
  6. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    AW: Polypen-OP und Antibiotika

    Hallo Helga,

    heute war Blutentnahme. Kiana war total tapfer, ohne zu weinen hat schön still gehalten, als sie die 4 Röhrchen abgenommen bekommen hat.

    Doc meinte, das es prinzipiell kein Problem sei, ich solle aber doch noch mal mit dem operierenden Arzt sprechen. Hab ich heute morgen auch gemacht, er meinte ich könne es bis einen Tag vor der OP geben, wäre kein Problem.

    Heute habe ich mit Kianas Erzieherin gesprochen, die meinte, wir sollten sie am besten schon 2-3 Tage vor der OP aus dem KiGa lassen, damit sie sich nicht noch was einfängt. MI ist Termin, DI Narkosevorgepräch, da würde sie eh nicht hingehen. Aber ich lass sie MO schon draußen, machen noch einen kleinen (Shopping-)Ausflug mit ihr.

    :bussi:
    Sonja
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Polypen-OP und Antibiotika

    :bussi: zurück !

    Dann drück ich mal die Daumen, dass sie sich nicht doch noch was einfängt !

    Meld Dich doch bitte, wenn die OP überstanden ist !

    :bussi: !
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. op trotz antibiotika

    ,
  2. polypen op antibiotika

    ,
  3. Antibiotika vor Polypen Operation

    ,
  4. polypen op trotz antibiotika
Die Seite wird geladen...