Polypen im Darm

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Italia, 17. Mai 2006.

  1. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallooo

    Ne Freundin von mir bekommt den entfernt ,was hat das zu bedeuten?

    Ich mache mir sorgen ..
     
  2. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Polypen im Darm

    Polypen sind Verdickungen oder Ausstülpungen der Darmschleimhaut, die entarten KÖNNEN. Deshalb entfernt man sie sicherheitshalber.
     
  3. AW: Polypen im Darm

    Meine Oma hatte vor kurzem auch sowas. Wurde auch entfernt, geht ihr aber wieder gut.

    Gruß Jasmin
     
  4. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Polypen im Darm

    wie merkt man denn das man sowas hat? Macht sich das irgendwie
    bemerkbar ( Schmerzen.. ) ?
     
  5. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Polypen im Darm

    HI

    Dankesachön .nun weiß ich ja mehr..

    @ Sandra

    Das kann ich dir leider nicht sagen,das schwiert mir auch so durch den kopf..
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Polypen im Darm

    @Bea und Sandra: Polypen machen sich selten bemerkbar. Ab und zu merkt man sie durch Blut und/oder Schleim auf oder im Stuhl (also v.a. durch die empfohlenen Stuhluntersuchungen auf verstecktes Blut) oder einen Wechsel von Durchfall und Verstopfung. Sehr große Polypen können den Darm vollständig verschließen - das ist ein akuter Notfall.
    Die allermeisten Polypen werden durch eine Vorsorge-Darmspiegelung entdeckt, weil sie eben keine oder nur geringe Beschwerden hervorrufen.
    Man sollte einzelne Polypen entfernen, wenn man sehr viele bemerkt, sollte man auf alle Fälle in kürzeren Abständen Darmspiegelungen durchführen, um Veränderungen in Richtung Darmkrebs rechtzeitig zu entdecken.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Polypen im Darm


    Dankeschön :)

    Ich weiß halt nur das meine Freundin ständig oder sehr oft Magenprobleme hatte ,ich denke der Arzt hat ne Kontrolle gemacht..
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. darmpolypen und baby

    ,
  2. baby hat darm polypen

Die Seite wird geladen...