Pneumokokken Impfung / PRO + CONTRA ...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von kieselchen, 31. Mai 2006.

  1. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    ...

    Hallo zusammen,

    Anfang der Woche hatte ich ein Schreiben von meiner Krankenkasse im Briefkasten in dem wird von der Pneumokokken Impfung geschrieben.

    Seit Mai 2006 würde sie bei Kindern vom 2. - 24. Lebensmonat diese Impfung übernehmen.

    Schön und Gut.

    Laara wird ja in wenigen Wochen 2 Jahre jung.

    in dem Heftchen steht noch das auch ältere Kinder geimpft werden können...

    Was ich eigentlich wissen möchte ist - hat das jemand von euch schon als extra Impfung machen lassen?

    Ist es nötig - sinnvoll :???:

    bin mir da nicht wirklich sicher nach dem durchlesen.

    Für Erfahrungen, Tips bin ich wie immer Dankbar

    lieben Gruß


    p.s. werde ja eh in nächster Zeit mit Laara zur U7 müssen und dort auch nachfragen, aber mehrere Meinungen, Erfahrungen sind mir da immer eine gern gesehene Hilfe
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Pneumokokken Impfung / PRO + CONTRA ...

    Hallo Andrea,
    Leon ist auch Pneumokokken geimpft, seit letztes Jahr.
    Meine Kinderärzte hatte mir gesagt, das es sinnvoll bei Kindern ist, die häufiger Infekte der Atmenwege haben und da ist Leon ja ein Kanditat für.

    Vinzent von Sally war schwer an Pneumokokken erkrankt (weiß nicht ob man den Beitrag noch über die Suche findet) und das hatte mich damals bestätigt es zu machen.

    Liebe Grüße
    Tami
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
  4. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
  5. AW: Pneumokokken Impfung / PRO + CONTRA ...

    Nina ist gegen Pneumokokken geimpft. Direkt schon mit 8 Wochen bei der ersten 6-fach Impfung. Unsere Angst vor einer Erkrankung war einfach zu groß.
     
  6. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Pneumokokken Impfung / PRO + CONTRA ...

    @ Daniela,

    mir/uns hat nie einer etwas von Pneumokokken erwähnt :bruddel: ich bin im Nachhinein echt ärgerlich darüber.

    Und so wie ich es in dem älteren Beitrag von Sally gelesen habe ist es in Laara´s Alter jetzt ein wenig umständlicher mit den Folgeimpfungen etc. Mist..

    WARUM hat mir keiner was davon erzählt? ich wollte das Krankenkassenschreiben schon mehr oder weniger ungelesen entsorgen
     
  7. AW: Pneumokokken Impfung / PRO + CONTRA ...

    Uns hat der KiA schon direkt bei der U2 (wurde bei uns Zuhause gemacht) informiert. Generell über das pro/contra von Impfungen. Dazu haben wir auch viel Material bekommen, das wir uns in den nächsten Wochen durchlesen konnten, um uns eine Meinung zu bilden.

    Echt komisch, dass euer KiA dazu überhaupt nichts gesagt hat.
     
  8. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Pneumokokken Impfung / PRO + CONTRA ...

    Hallo,

    Nike ist kurz nach ihrer Herz-Op gegen Pneumokokken geimpft worden!

    Unser KIA hält eigentlich nichts von übermäßigen Impfen, aber da Nike eben durch ihren Herzfehler ein Risikokind hat er uns empfohlen diese Impfung durch fürhren zu lassen!

    Sie hat die Imfpung gut vertragen und wir sind froh, dass wir sie haben machen lassen! So hat Nike z.B. noch nie eine MOE gehabt, die auch lt. Aussage des KIA durch Peumokokken ausgelöst werden kann auch sonstige Infekte sind bisher im Rahmen geblieben, was auch aufgrund dieser Vorgeschichte mehr als sinnvoll ist!

    Liebe Grüße
    Juli
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...