plötzliches Herzrasen..

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von kieselchen, 29. Januar 2009.

  1. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    ... hattet ihr das schon mal?

    habe seit Gestern ca. 3-4 Mal am Tag plötzliches Herzrasen

    ein Gefühl das mir das Herz die Lunge zuschnürt so schnell schlägt es dann und mir wird ganz flau im Kopf

    kann das auch von den Beruhigunsspritzen kommen? meine Ärztin hat mir seit letzten Mittwoch 2x Fluspi gespritzt. Heute Nachmittag bekomme ich die dritte

    Klar werde ich sie fragen, doch es könnte ja sein das von euch jemand das schon mal hatte - abhängig oder unabhängig von Spritzen, Medis



    .
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: plötzliches Herzrasen..

    Ob es von der Spritze kommt weiß ich nicht.

    Aber was du beschreibst habe ich auch ab und an. Meistens wenn ich "in die Ruhe komme"
    Bei mir kommt es von den Brustwirbel. Ich "hänge" mich dann an die Tür, es knackte fies in meiner Wirbelsäule und es geht wieder ne Zeit lang.
    Ich müsste deshalb mal zum Chiropraktiker. Aber ich hab die Zeit noch nicht gefunden.
    Gute besserung. Das ist ein sooo extrem fieses Gefühl
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: plötzliches Herzrasen..

    Herzrasen ja, ist ja noch nicht so lange her. Aber ich hatte das ohne Unterbrechung. Und kam ja deshalb ins Krankenhaus. Bei mir war´s dann die Schilddrüse...

    Ich würd´s aber nicht auf die lange Bank schieben....
     
  4. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: plötzliches Herzrasen..


    eben drum wollte ich ja fragen.. ich habe regelrecht Panik deswegen... warte sozusagen auf das umfallen meinerseits.. hört sich blöd an, aber so schwummerig wird mir dann halt immer

    menno

    .
     
  5. Alexanders' Mami

    Alexanders' Mami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: plötzliches Herzrasen..

    Das ist wirklich ein schlimmes Gefühl. Man kriegt dann wirklich richtig Panik. Ich hatte das letztes Jahr um die Zeit auch und war auch beim Kardiologen. Die erste Frage von ihm war, ob ich viel Streß hätte. Hatte ich zu dem Zeitpunkt. :umfall: Und bei Dir ist es ja auch alles andere als ruhig.

    Würde es aber auf jeden Fall abklären lassen. Wenn es tatsächlich "nur" vom Streß kommt, kannst Du kopfmäßig besser damit umgehen, wenn Du weißt, daß es "nur" das ist. Und wenn es einen anderen Grund haben sollte, ist es auch besser, das abzuklären.

    Wünsche Dir alles Liebe!
     
  6. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: plötzliches Herzrasen..

    :winke:

    hat Deine Ärztin Dir genauer erklärt, warum sie dieses Medikament gibt?
    Bekommst Du es jetzt als Unterstützung weil Du so viele Belastungen und Sorgen hast?

    Zum einen können die Nebenwirkungen daher kommen. Zum anderen bin ich etwas kritisch, Fluspi ist ein Neuroleptikum und nicht einmal eines der neueren Sorte, welche nebenwirkungsärmer sind. Ich kenn das wohl, dass man Fluspi, Imap oder welches davon auch immer mal zur nervlichen Unterstützung gibt, aber es ist nicht unbedingt "state of the art" meines Wissens nach ... wir haben das in der Praxis Mitte der achziger Jahre gemacht. In der Klinik in der ich lange gearbeitet hab, gab es das gar nicht...
    Zur Unterstützung bei nervlichen ich nenns mal "Durchhängern", reaktiven depressiven Stimmungslagen usw. könnte man auch ein Antidepressivum geben...

    lass Dir vor der nächsten Spritze vielleicht mal eine genaue Aufklärung von Deiner Ärztin geben und falls Du Dich nicht gut mit dem Medikament fühlst, kann man ja auch umstellen... die Auswahl ist groß.

    liebe Grüße und gute Besserung :winke:
     
  8. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: plötzliches Herzrasen..

    genau dafür soll es sein

    ich habe Frau Doktor angesprochen wegen dem Herzrasen, sie meinte es könne nicht davon kommen :verdutz:

    gefragt wurde ich nach zu schnellem aufstehen, heutiger Aufregung etc. da ich alles verneinen konnte gab sie mir auch keine rechte Antwort.

    in einem Satz meinte sie dann noch das wir die Spritzen auch nun absetzen können da die 3x reichen würden. Ich gab mich damit zufrieden.. hätte ich jetzt mehr nehmen müssen wäre ich hartnäckiger gewesen wg. dem Herzrasen und ob es eine andere Variante für mich gäbe. Ganz sicher.

    Wenn es hier im Umkreis mehr vernünftige Ärzte geben würde (Haus- Allgemeinärzte) wäre ich sicherlich schon gewechselt.. ist ja nicht das erste Mal das ich so unwissend, unerklärt und ungeklärt nach Hause gehe

    Ich hoffe das mir das nächste Herzrasen erspart bleibt..

    Danke euch für eure Info

    lg


    .
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...