Pille und Antibiotikum

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Susa, 22. Januar 2010.

  1. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich hätt da mal ne Frage...
    Vor 2 Wochen habe ich für 10 Tage AB genommen, zeitgleich habe ich ne neue Packung Pille (Lamuna 30) angefangen. Wir haben zusätzlich aufgepasst, klar ;-)
    Jetzt hab ich ne leichte Blutung, obwohl ich erst nächste Woche dran bin. Kann das mit dem AB zusammenhängen? Beim FA ist natürlich jetzt keiner mehr...
     
  2. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Pille und Antibiotikum

    Ja das kann davon kommen. Bei mir war das vor einiger Zeit auch so. Ich hab jemand beim FA erreicht und der erklärte mir dass das AB wohl die Pille ausser Kraft gesetzt hat und daher die Blutungen wohl kommen ....
     
  3. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Pille und Antibiotikum

    denke auch das das der Grund ist, sollten ja schon die jungen Mädels wissen das AB die Pillenwirkung nicht wirklich unterstützt.. meine Nichte hatte damals auch arg gezittert :rolleyes:

    .
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Pille und Antibiotikum

    Danke euch. Wie mache ich denn jetzt weiter? Zu Ende nehmen, dann die 7 Tage Pause und dann wieder anfangen? :???:
     
  5. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Pille und Antibiotikum

    hm, gute Frage.. also ich würde jetzt ganz normal weiter einnehmen.. wie gehabt und keine Pillenpause während der AB Einnahme machen

    aber meine Angaben sind "ohne Gewähr" .. blöd das Du jetzt PraxisMässig keinen mehr erreichen kannst



    .
     
  6. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Pille und Antibiotikum

    Pille ganz normal zu Ende nehmen und auch die Pause wie üblich, die Wirkung ist halt aufgehoben!

    :winke:
     
  7. silvana

    silvana Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    taunus
    AW: Pille und Antibiotikum


    ja, das würde ich auch sagen.

    Noch ein Tipp, sprich mal mit deinem FA über eine andere Pille.
    Hatte die Lamuna auch ne Zeit lang, bis ich total fiese Nebenwirkungen davon bekommen habe (starke Kopfschmerzen, starkes Ziehen im Unterleib...) :(
    Die Lamuna ist nicht so toll hat mein FA gesagt und hat selbst nicht verstanden, warum er mir die überhaupt verschrieben hat...

    Jetzt nehm ich die Lamuna nicht mehr und es geht mir wieder gut...
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Pille und Antibiotikum

    Silvana, danke für den Tipp aber mir geht's blendend :hahaha:

    Karin, danke! Und im nächsten Durchgang "funktioniert" sie wieder ganz normal?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...