Pille Pro & Contra

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Idefix, 4. Januar 2006.

?

Nehmt ihr die Pille?

  1. Ja.

    16 Stimme(n)
    39,0%
  2. Nein. Weil ich die Spätfolgen befürchte

    8 Stimme(n)
    19,5%
  3. Nein. Weil ich eine andere Verhütungsmethode gewählt habe

    17 Stimme(n)
    41,5%
  1. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo :winke:

    Ich möchte gerne mal Eure Meinung hören zu der Pille.

    Ich habe sie bis jetzt nie genommen, weil ich die Spätfolgen (also Brustkrebs etc. ) einfach zu sehr befürchte.
    Aber aus gesundheitlichen Gründen muss ich sie jetzt nehmen, und ich muss sagen, es ist schon ziemlich einfach, jeden Tag eine Tablette zu schlucken, als jeden Morgen Fieber zu messen, und an bestimmten Tagen.. (na-ja, das geht jetzt zu weit). Aber genau das ist der Knackpunkt. Ich habe immer so ein ungutes Gefühl, wenn ich die nehme.

    Mich würde mal interessieren, wie ihr das macht. Was gibt es noch für Verhütungsmethoden?

    Nee, das heisst jetzt nicht, dass ich keine Verhütungsmethoden kenne. Im Gegenteil. Aber ich hielt die Themperaturmethode immer für sehr schonend. Da sie ohne Hormone angewendet werden kann. Mir ist halt nur aufgefallen, das es doch ein wenig mehr Aufwand ist.

    Und irgendwann möchte ich die Pille auch wieder absetzen. (ich hoffe, das wird bald sein).

    Dieses Pro & Contra der Spätfolgen würde mich mal interessieren, wie ihr das macht.

    Fragende Grüße,
     
  2. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Pille Pro & Contra

    Ich habe letzteres angeklickt. Ich habe 7 Jahre die Pille genommen und bin vor etwas über 2 Jahren auf das Implanom umgestiegen, da ich das ständige kontrollieren ob ich die Pille genommen hab oder nicht satt war und bin sehr zufrieden damit. Bin aber auch am überlegen was ich Ende des Jahres für eine Verhütungsmethode wähle, da ich dann das Implanom entfernen lassen da die 3 Jahre rum sind und ich vorerst nicht wieder auf 3 Jahre festlegen möchte. Ich spiele mit dem Gedanken, das verhütungspflaster zu versuchen. Mal sehen.

    LG Sandra
     
  3. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Pille Pro & Contra

    Ich verhüte mit Nuva-ring.
    Kennt ihr das? Find ich sehr, sehr praktisch.
    Kann ich nur empfehlen
     
  4. AW: Pille Pro & Contra

    Ich habe früher mit der Pille verhütet, weil ich sehr starke Unterleibschmerzen bei der Mens hatte.

    Da ich aber nie wirklich dran gedacht hatte und eine richtige Schlunz dabei gewesen bin, hatte ich dann eine zeitlang nicht vrhütet und bin dann aufs Implanon umgestiegen - da war es gerade neu auf dem Markt.

    Würde nie wieder zum Implanon greifen und auch die Frauen im Bekanntenkreis, die es genommen haben, haben es meist kurze Zeit später wieder entfernen lassen. Auch meine FÄ setzt es nicht gerne ein, weil einfach zu viele Frauen Nebenwirkungen hatten.

    Bei mir fing es mit super schlechter Haut an, sehr starke Kopfschmerzen....Dauerblutungen....etc.

    Ich habe nun wieder mit der Pille begonnen, wirklich toll finde ich es nicht doch bislang ist mir auch noch nichts besseres eingefallen. Ich fange wieder an zu 'schlunzen' und von Frauen, die den Nuvaring ausprobiert haben, hatte ich leider bislang auch noch keine positive Erfahrung mitgeteilt bekommen.

    Ich glaube, ich werde wohl auf die Kupferspirale greifen...mal schauen!

    Bin auch etwas ratlos...

    LG

    Simone
     
  5. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Pille Pro & Contra

    Alos ich hab jetzt wieder mit der Pille angefangen. Ich hab ne Freundin, die mit dem Nuva-Ring verhütet und es super findet.
    Meine FA wollte mir unbedingt die Spirale andrehen, aber da habe ich mich absolut dagegen gewehrt. Ist doch ein Fremdkörper der dann in den eigenen Körper kommt und 3 Frauen aus unserer Verwandtschaft hatten infolge der Spirale ne Total-OP. Und daher kam die für mich überhaupt nicht in Frage.

    Grüßle
    Annette
     
  6. AW: Pille Pro & Contra

    Huhu!

    Bedingt durch die Kupferspirale oder bedingt durch die Hormonspirale hatten sie anschließend eine OP?

    Ui, das ist ja echt gut zu wissen, sollte ich dann doch lieber wieder Abstand von nehmen!

    LG

    Simone
     
  7. AW: Pille Pro & Contra

    Hallo zusammen,

    wir verhüten mechanisch, nicht hormonell, und ich würde mich auch mit Händen und Füßen dagegen wehren, tagtäglich Hormonbomben in mich reinzuwerfen. Die Pille gibt's seit den 60ern, da kann man mMn auch noch nicht von Langzeitstudien sprechen.

    Alles Liebe
    Iman.
     
  8. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: Pille Pro & Contra

    Ich kann keine Hormone mehr nehmen, egal in welcher Form, da ich eine genetische Blutgerinnungsstörung habe. Da ist die Thrombosegefahr einfach zu groß.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...