Pia hat Blut im Stuhl, gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von MamivonPrinzTom, 17. September 2006.

  1. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich habe gerade meinen Augen nicht getraut. Pia hat immer recht harten Stuhl, sonst alles völlig ok.
    Gerade eben hat sie ganz offensichtlich Blut im Stuhl.

    Was kann das sein?

    Sonst geht es ihr super, sie hat noch nie irgendeine Krankheit gehabt. Vom Allgemeinzustand wie immer, topfit!
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Pia hat Blut im Stuhl, gefährlich?

    Hallo Nina,
    Das kann von einem kleinen Einriß im After herrühren. Das kann sich ganz schnell von selbst geben, kann aber weiteren Stuhlgang auch arg schmerzhaft machen. Ich würde auf alle Fälle versuchen, den Stuhl in Zukunft weicher zu machen - fragt beim Kinderarzt mal nach. Der Kinderarzt sollte auch angesprochen werden, wenn sich diese Blutung wiederholt.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Pia hat Blut im Stuhl, gefährlich?

    Puh, ich danke dir schon mal Anke! Habe doch einen Schreck bekommen, denn Pia hatte noch NIE irgendetwas und ist immer so fit und fröhlich!

    Hatte gedacht jetzt doch mal etwas zuzufüttern, vielleicht Pfirsich würde sich anbieten.
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Pia hat Blut im Stuhl, gefährlich?

    Leon hatte auch immer so harten Stuhlgang, ich habe bei Gläschen immer drauf geachtet das es Stuhlauflockernd ist, viel zu trinken anbieten, Apfel geben und die Milchflasche habe ich immer mit 20 ml mehr Wasser angerührt.
    Bei uns war übrigens das Wasser sehr kalkhaltig (macht den Stuhl auch fest) und ich bin dann auf Babywasser umgestiegen, damit wurde es besser.

    Liebe Grüße
    Tami
     
  5. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Pia hat Blut im Stuhl, gefährlich?

    Hi Tami,

    Pia trinkt zu wenig. Bzw. ist es mein Fehler, dass es oft einfach untergeht, ihr zutrinken zu geben. Sie meldet sich wenn überhaupt immer nur für Hunger, da geht es einfach unter. Werde mir jetzt Besserung geloben.
     
  6. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Pia hat Blut im Stuhl, gefährlich?

    Mach das, trinken ist soooo wichtig :jaja:

    Alles Gute für die Maus.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...