Pia (1) macht die Nacht zum Tag

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von pichi, 13. Juni 2008.

  1. Hallo!
    Bin neu hier! Und hoffe irgendjemand kann mir helfen.
    Meine Tochter Pia ist 12 Monate und macht seit 8 Wochen die Nacht zum Tag.
    Sie geht (meistens) wunderbar ins Bett, schläft dann so bis 1 Uhr und ist dann wach.
    Heult oft 3-4 Stunden. Sie ist nicht krank, bekommt keine Zähne, hat genügend gegessen und getrunken. Nicht mal wenn ich sie zu uns ins Bett hole will sie schlafen. Sie setzt sich dann hin und schreit. Hab schon Licht angmacht, Nachtlicht eingsteckt etc. War schon bei so ziemlich allen Ärzten, und ihr fehlt nichts. "Küglchen" , Baden und was man sonst noch so macht helfen auch nicht. Mein Mann kann mich leider auch nicht viel unterstützen, da er um 2:30 aufstehen muss.
    Hat irgendjemand noch ne Idee was ich machen könnte? Ich versuche alles!
    Danke,
    Claudia
     
  2. hokasa

    hokasa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    OWL
    AW: Pia (1) macht die Nacht zum Tag

    Es kann vielleicht sein das ein paar Zähne sich erst einschiessen und das ist auch sehr schmerzhaft. Oder sie hat vielleicht nur Bauchschmerzen, versuch es einfach mal mit Fencheltee(beruhigt) oder Fenchel-Anis-Kümmeltee(beruhigt und hilft die luft aus dem magen rauszuholen) aber ich überlege noch mal, vielleicht fällt mir noch was ein :???:
     
  3. hokasa

    hokasa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    OWL
    AW: Pia (1) macht die Nacht zum Tag

    Hast du es schon mit Wandern versucht??? Lauf einfach ne weile mit Kind auf dem arm auf und ab...musste ich manchmal noch heute machen :-(
     
  4. AW: Pia (1) macht die Nacht zum Tag

    Wie sieht es denn gerade in der motorischen Entwicklung aus? Krabbelt sie, steht / läuft sie schon oder übt sie es gerade?
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Pia (1) macht die Nacht zum Tag

    ja ist ja mal schön, wenn ihr nichts Ernstes fehlt. es ist oft schwer bei den Mäusen so genau zu sagen, was es ist, im Zweifelsfalle immer die Zähnchen oder ein Entwicklungsschub ;)
    Unser Großer hatte solche Phasen immer wieder mal, ich hab das ganz pragmatisch gelöst, indem ich ihn etwas bespasst hab und ansonsten bekam er Spielzeug ins Bettchen, Licht angelassen und ich hab noch ein Ründchen weitergeschlafen mit halb offenem Ohr. Meist ist er dann auch selbst wieder von alleine eingeschlafen...

    Man kann sie nicht zwingen zu schlafen, man kann nur selbst schauen, dass man zuwas kommt. Gott sei dank brauchen die Mäuse immer noch mehr schlaf als muttern, also irgendwann ist wieder Ruhe. Dauerbespassung würd ich versuchen zu vermeiden, auf denTrichter dass das auch ganz nett ist kommen sie schnell. Und immer schön ruhig und nicht allzuhelle indirekte Beleuchtung, dass sie nicht noch mehr auf Trab kommt, vielleicht schlafliedchen singen usw.

    lg
     
  6. AW: Pia (1) macht die Nacht zum Tag

    Unsere Delfi-Tante hat gemeint, dass Kinder mit einem Jahr ihre Schlafgewohnheiten oft komplett ändern, also entweder plötzlich durchschlafen oder das Gegenteil. Zu dieser Zeit gibt es ja auch oft Entwicklungsschübe. Tja, irgendwie hilft das nicht wirklich weiter, oder? :???:Mit etwas Glück ist dieser Trubel genauso plötzlich wieder vorbei, wie er gekommen ist, und bis dahin:"Es ist eine Phase, es ist eine Phase..." Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen!
     
  7. AW: Pia (1) macht die Nacht zum Tag

    Danke für eure Antworten!
    Hab leider schon alles Probiert. Tee wirkt nicht, Spielzeug ist ihr wurscht. Es ist auch egal ob ich Licht anlasse oder nicht; ob ich da bin oder nicht. Sie schreit halt. Schiebs auch immer auf die Zähne, aber 8 Wochen zahnt doch keiner?!? Entwicklungsschub? Weiß ich nicht. Sie ist ziemlich faul, kann erst seit ca. 4 Wochen sitzten und hat so eine etwas seltsame Fortbewegungsart entwickelt (ein Bein unterm Bauch und dann robben). Sieht auch jeden Fall interessant aus. Vieleicht hat ja sonst noch jemand eine Idee?!?
    :umfall: Ich bin so kaputt
    Claudia
     
  8. AW: Pia (1) macht die Nacht zum Tag

    Ich würde sagen, sie macht gerade einen großen motorischen Entwicklungsschritt bzw bereitet ihn vor :jaja: Um den 1. Gbeurtstag sind Babys oft total durch den Wind, weil das Krabbeln/Hinstellen/Laufen eine unglaubliche Leistung für das Gehirn ist. Und sie "üben" das alles vor allem im Schlaf! Das stresst und macht Angst.

    *EsistnureinePhase* :ommmm: wenn auch leider eine eher lange.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...